Kunstverein Hannover

Akademie der Lebenserfahrung: Intensive

Vom 2. März bis zum 7. April widmet sich der Kunstverein Hannover dem Lernen statt dem Lehren und initiiert eine Neukonzipierung der Kunstvermittlung.

4. Festival der Philosophie: Das Künstlerhaus Hannover ist die Festival-Zentrale.

Wissensvermittlung

Im Frühjahr 2024 widmet sich der Kunstverein Hannover in seinen historischen Räumen dem Lernen statt dem Lehren. Das Projekt Akademie der Lebenserfahrung wurde 2023 initiiert und beinhaltete eine Neukonzipierung der Stelle „Vermittlung“ am Kunstverein, die nun über „Bildung und Outreach“ neue Formate der Wissensvermittlung anbietet. Die Umstrukturierung des Bereichs ist prozessual angelegt und wird im März des Jahres über fünf Wochen Veranstaltungen verschiedenster Art durchführen, die sich wiederum nachhaltig in die Tätigkeiten des Kunstvereins einfügen.

Das Angebot umfasst verschiedene Formate der kollaborativen Wissensvermittlung, der (künstlerischen) Praxis und des Diskurses, in denen internationale und lokale Akteurinnen und Akteure zusammenkommen, um die Aktionsräume des Kunstvereins aus gesellschaftspolitischer Perspektive zu reflektieren. 

Termine

02.03.2024 bis 07.04.2025 ab 12:00 bis 19:00 Uhr
dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags

02.03.2024 bis 07.04.2025 ab 11:00 bis 19:00 Uhr
sonntags

01.04.2024 ab 11:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Kunstverein Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Öffnungszeiten an Feiertagen:
11 bis 19 Uhr