HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Tradition bis Moderne XII

Die Patchwork Gilde Deutschland e.V. zeigt noch bis Ende Oktober prämierte Quilts im Fischer- und Webermuseum / Spielzeugmuseum Steinhude.

Bereits zum zwölften Mal präsentiert die Patchwork Gilde Deutschland e. V. den jurierten Wettbewerb "Tradition bis Moderne". Der Wettbewerb für textile Arbeiten in Form von Quilts findet alle drei Jahre statt und zeichnet sich dadurch aus, dass es nur wenige Vorgaben gibt. Vor diesem Hintergrund sollen die Mitglieder der Patchwork Gilde ihre eigenen Ideen zu einer bestimmten Technik, einem bestimmten Thema oder einer Größe umsetzen. Insgesamt wurden 117 Arbeiten von Künstlerinnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA eingereicht. Aus diesem Fundus hat die 3-köpfige Jury der Patchwork Gilde anonym 40 Quilts ausgewählt und prämiert, die nun im Fischer- und Webermuseum / Spielzeugmuseum in Steinhude zu sehen sind.

Termin(e): 28.08.2020 bis 31.10.2020
mittwochs  donnerstags  freitags  samstags 
von 13:00 bis 17:00 Uhr
28.08.2020 bis 31.10.2020
sonntags 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Steinhuder Museen: Fischer- und Webermuseum, Spielzeugmuseum

  • Neuer Winkel 8
  • 31515 Wunstorf
Preise:
Erwachsene 5,00 € Kinder 2,00 €