HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Wettbewerb: Wohnbebauung Lathusenstraße

Auf einem knapp 5.700 Quadratmeter großen Grundstück an der Lathusenstraße in Kleefeld soll ein Wohnungsbauprojekt realisiert werden. 

Entwurf eines Wohnblocks © SEP Architekten Bockelmann Klaus PartG mbB mit Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten BDLA

Der Siegerentwurf des Hochbauwettbewerbs "Wohnbebauung Lathusenstraße"

Die BöCon Planungs-, Vertriebs- und Baubetreuungsgesellschaft aus Seelze hatte zu diesem Zweck einen Architekturwettbewerb durchgeführt. Vorgegeben waren ein Konzept mit einer Nutzungsmischung aus Wohnen, Arbeiten und Freizeitmöglichkeiten, die Verzahnung unterschiedlicher Wohnungstypen für unterschiedliche Nutzer*innengruppen sowie die Einfügung in das umgebende Wohnquartier. Stadtbaurat Uwe Bodemann und René Böder, Geschäftsführer der BöCon, eröffneten am 14. Januar 2020 die Ausstellung mit den Entwürfen der teilnehmenden Architekturbüros.

Der Siegerentwurf

Unter den vier eingegangenen Beiträgen hannoverscher Büros zeichnete das Preisgericht im Oktober 2019 den Entwurf des Büros SEP Architekten Bockelmann Klaus PartG mbB mit Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten BDLA mit dem ersten Preis aus. Der zweite Preis wurde an das Büro btp architekten BDA mit GrünPlan Landschaftsarchitekten vergeben, der dritte Preis an die gruppeomp Architektengesellschaft mbH BDA mit Lohaus Carl Köhlmos PartG mbB.

Zu sehen bis zum 23. Januar

Alle Wettbewerbsarbeiten sind bis zum 23. Januar von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in der Ausstellungsebene der Bauverwaltung (1. OG), Rudolf-Hillebrecht-Platz 1, zu sehen. 

Termin(e): 14.01.2020 bis 23.01.2020
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 08:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Bauverwaltung

  • Rudolf-Hillebrecht-Platz 1
  • 30159 Hannover