HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

auf_begehren | on_fire

Die Ausstellung, die bis 12. Januar in der Galerie vom Zufall und vom Glück gezeigt wird, umfasst eine umfangreiche Präsentation der Arbeiten Studierender sowie Alumni der Klasse für Raumkonzepte an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, geleitet von den Professorinnen Candice Breitz und Eli Cortiñas.

23 Künstler unterschiedlicher Herkunftsrealitäten erforschen den gegenwärtigen Zustand unserer Welt und hinterfragen die komplexen Systeme und Strategien einer zunehmend prekären Gesellschaft. Gleichsam politische wie poetisch-sinnliche Werke reflektieren den Begriff des auf_begehrens aus verschiedenen kulturellen und philosophischen Blickwinkeln. In Videos, Fotografien, Installationen, Objekten und Zeichnungen setzt sich die Ausstellung mit den sozialen, politischen und ökologischen Zuständen und Konsequenzen von Migration, Rassismus, Kolonialisierung, Nationalismus, Globalisierung, Kapitalismus, Gentrifizierung und Sexismus auseinander. Performances, Screenings und andere, teils partizipative Formate bilden einen wichtigen Bestandteil der Gruppenschau und finden an diversen Terminen statt.

Termin(e): 30.11.2019 bis 12.01.2020
dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 15:00 bis 18:00 Uhr
30.11.2019 bis 12.01.2020
samstags  sonntags 
von 12:00 bis 15:00 Uhr
Ort

Galerie vom Zufall und vom Glück

  • Theodor-Lessing-Platz 2
  • 30159 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 24.12.2019 bis 27.12.2019
31.12.2019 bis 01.01.2020