HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

"Das Heinz Erhardt Musical"

Perlender Wortwitz, hintergründige Satire und flotte Songs: Das Heinz-Erhardt-Musical am 3. Februar im Theater am Aegi ist eine Hommage an den Jahrhundert-Komiker.

Seine Filme sind bis heute Kult: Jahrhundert-Komiker Heinz Erhardt faszinierte sein Publikum mit federleichten Wortspielen und temporeichen Texten immer wieder aufs Neue. Seine besondere Fähigkeit, Sprache höchst amüsant ad absurdum zu führen, ist nach wie vor unerreicht. Fast.

Denn Thorsten Hamer ist nicht nur optisch nah an seinem Double dran. Der Schauspieler und Regisseur hat es sich zur Aufgabe gemacht, Heinz Erhardt mit all seiner Brillanz in Sprache und Ausdruck lebendig zu erhalten und wurde von der ARD längst zum "besten Heinz-Erhardt-Darsteller" gekürt.

Marita Erhardt: "Ich hatte das Gefühl, meinen Vater zu erleben!"

Die unverwechselbare Mimik und Gestik des Originals hat Hamer so akribisch einstudiert, dass selbst die Tochter von Heinz Erhardt, Marita Erhardt, verblüfft war. Original-Zitat an Thorsten Hamer: "Schon mit Deinem ersten Auftritt auf der Bühne hatte ich das Gefühl, meinen Vater zu erleben! Mach weiter so!"

Heinz Erhardt: „Auf einem Baum saß ein Specht. Der Baum war hoch. Dem Specht war schlecht!“

In dem Heinz-Erhardt-Musical erleben die Zuschauer denn auch eine humorvolle und musikalische Reise mit dem Witz und Charme der 50iger und 60iger Jahre. Von der „Made" bis zum „König Erl", von „Fräulein Mabel" bis zu den Geschichten von „Ritter Fips" reicht die Palette des Programms mit Lachgarantie.

Thorsten Hamer kümmert sich dabei übrigens auch hingebungsvoll um den weiblichen Teil des Publikums: „Frauen sind die Juwelen der Schöpfung. Man muss sie mit Fassung tragen.“

Termin(e): 03.02.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
ab 45,15 € zzgl. Versandkosten
Vorverkauf: