HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

"Salon" im Theater an der Glocksee

Das Team vom Theater an der Glocksee öffnet am 31. März sein Foyer und lässt es wieder zum "Salon" werden.

Der "Salon" im Theater an der Glocksee: Der neue Ort für eine Kultur des Austauschs, eine Nah-Bar für Gespräch, Aktion, Kunst und Politik, für Lesungsabende, kleine Clubmomente, Experimente, aktuelle Diskurse und Treffen zwischen Künstlern und Publikum – immer neu, immer anders und immer auf Augenhöhe.

Das März-Programm:

Milena Fischer inszenierte in Paderborn ein Stück über kurdische Widerstandskämpferinnen in Syrien, Lena Kußmann arbeitete in "Hannah und der Punk oder Wie geht Freiheit?" mit Kollegen aus Brasilien und Chile. Im Salon erzählen unter anderem die beiden nun von ihrer Arbeit und ihrer Erfahrung. 

Termin(e): 31.03.2020 ab 19:00 Uhr
Ort

Theater an der Glocksee

  • Glockseestraße 35
  • 30169 Hannover

Eintritt frei