HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

20. Komische Nacht von Hannover

Essen und lachen: Elf hannoversche Gastronomiebetriebe werden am 30. Januar zur Bühne für Comedians und Kabarettisten. Und während die ihren Auftrittsmarathon absolvieren, kann sich das Publikum quer durch die Speisekarte schlemmen.

Blonde Frau mit schwarzer Mütze © Stefanie Baars / CMYK

Ingrid Wenzel aus Berlin ist eine der Comedians, die diesmal bei der Komischen Nacht in Hannover für Lachtränen sorgen wollen.

Bei der Komischen Nacht treten die Künstler in zwölf Bars, Cafés und Restaurants jeweils 25 Minuten lang auf. Die Zuschauer entscheiden sich vorab für eine Lokation und können dort fünf der teilnehmenden Acts erleben. Sobald ein Künstler die Bühne verlässt, steht der nächste schon in den Startlöchern. Zeit, die man nutzen kann, um sich durch die Speisekarten zu blättern und den nächsten Gang zu ordern.

Die Spielorte

Bei dieser Ausgabe sind dabei: Bell Mundo , Bootshaus 84, Brauhaus Ernst August , Café & Bar Celona , Finca & Bar Celona , Marlene , Meiers Lebenslust , Orange Club Lounge, The Wild Geese City, The Wild Geese Nordstadt und Waldgasthaus Entenfang. Erfahrungsgemäß sind viele Spielorte frühzeitig ausverkauft. Tickets gibt es im Internet und bei den teilnehmenden Veranstaltern. Hier ist auch Näheres zu den Künstlern und ihren Programmen zu finden.

Die Künstler 

Bei der "20. Komische Nacht Hannover" treten folgende Künstler auf:

  • Dennis Grundt: Seit über 15 Jahren ist Dennis Grundt im Friseurhandwerk tätig. Sein Fazit: "Wir müssen jetzt mal reden, also wir alle."
  • Hans-Hermann Thielke: Hans-Hermann Thielke ist wieder da – und er ist gut drauf! Eben erst hat er seine neue Wohnung an einer abknickenden Vorfahrtstraße in Itzehoe bezogen, da klopft die Liebe an seine frisch gestrichene Wohnungstür. Und er weiß, sein Leben will sich nun ändern...
  • Herr Niels: Herr Niels macht eigentlich nichts. Und wenn er was macht, dann macht er meistens Unsinn...aber das macht ja nichts!
  • Ingrid Wenzel: Die Berliner Cartoonistin und Stand-up Comedian kommt ursprünglich aus Celle, studierte in Stockholm ausgerecht BWL und arbeitete schon auf Kriegsschiffen und auf Kreuzfahrtschiffen.
  • Jan Preuß: Jan Preuß hat Probleme, die man nicht einmal seinem schlimmsten Feind wünscht. Die Frauen fliegen ihm quasi hinterher, allerdings nur, weil er ihnen noch Geld schuldet. Geliebt wird der 23-jährige nur von einer Frau – seiner Mutter.
  • Kay Ray: Der Comedian teilt aus nach allen Seiten, ohne Rücksicht auf Verluste und Zeitgeistbefindlichkeiten, ohne Angst vor Nazikeulenschwingern oder Applaus von der falschen Seite. 
  • Marcelini & Oskar: Die beiden sind Herrchen und Hund und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Und natürlich Gassi. Obwohl es laut Oskar gar nicht so klar ist, wer hier wen an der Leine führt...
  • Paul Weigl: In der Poetry Slam-Szene gilt er als der Performancekünstler schlechthin. Mit vollem Einsatz aller Stimmbänder, gestenreicher Mimik und unglaublichen Verrenkungen seiner Gliedmaßen lebt er seine Texte auch körperlich voll aus.
  • Sven Bensmann: Sven hat eine Brille, einen gut ausgeprägten Bartwuchs und ist Mitte 20. Andere Männer in seinem Alter beenden gerade ihr BWL-Studium. Sven tut das nicht. Sven packt sich seine Gitarre ein und steht auf den Comedy-Bühnen dieses Landes, um seinem Publikum seine Sicht auf die Welt näher zu bringen.
  • Thomas Nicolai: Der quirlige blonde Entertainer ist "der Mann der 1000 Stimmen". Das Berliner Chamäleon... pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft immer wieder mit seiner Vielseitigkeit.
  • Tutty Tran: Er ist der erste vietnamesische Stand-Up-Comedian in Deutschland. Auf der Bühne karikiert er gerne Klischees rund um das Thema Asien. Gepaart mit seiner frechen "Berliner Schnauze" ist keine Randgruppe oder Minderheit vor ihm sicher, nicht mal seine eigene Familie.

Auftrittsplan: Wer ist wo?

  • bell Mundo: Hans-Hermann Thielke, Sven Bensmann, Paul Weigl, Herr Niels, Dennis Grundt
  • Bootshaus 84: Dennis Grundt, Marcelini & Oskar, Jan Preuß, Thomas Nicolai, Ingrid Wenzel
  • Brauhaus Ernst August: Marcelini & Oskar, Jan Preuß, Thomas Nicolai, Ingrid Wenzel, Kay Ray
  • Café & Bar Celona: Jan Preuß, Thomas Nicolai, Ingrid Wenzel, Kay Ray, Tutty Tran
  • Finca & Bar Celona: Sven Bensmann, Paul Weigl, Herr Niels, Dennis Grundt, Marcelini & Oskar
  • Marlene: Kay Ray, Tutty Tran, Hans-Hermann Thielke, Sven Bensmann, Paul Weigl
  • Meiers Lebenslust: Thomas Nicolai, Ingrid Wenzel, Kay Ray, Tutty Tran, Hans-Hermann Thielke
  • Orange Club Lounge: Ingrid Wenzel, Kay Ray, Tutty Tran, Hans-Hermann Thielke, Sven Bensmann
  • The Wild Geese City:  Tutty Tran, Hans-Hermann Thielke, Sven Bensmann, Paul Weigl, Herr Niels
  • The Wild Geese Nordstadt: Herr Niels, Dennis Grundt, Marcelini & Oskar, Jan Preuß, Thomas Nicolai
  • Waldgasthaus Entenfang: Paul Weigl, Herr Niels, Dennis Grundt, Marcelini & Oskar, Jan Preuß
Termin(e): 30.01.2019 
von 19:30 bis 23:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt ab 20,60 €

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal gegen 18:00 Uhr.
Karten gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet auf der Website der "Komischen Nacht".