HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

21. Komische Nacht von Hannover

Essen und lachen: Neun hannoversche Gastronomiebetriebe werden am 16. Mai zur Bühne für neun Comedians und Kabarettisten. Und während die ihren Auftrittsmarathon absolvieren, kann sich das Publikum quer durch die Speisekarte schlemmen.

Bei der Komischen Nacht treten die Künstler in neun Bars, Cafés und Restaurants jeweils 20 Minuten lang auf. Die Zuschauer entscheiden sich vorab für eine Lokation und können dort fünf der teilnehmenden Acts erleben. Sobald ein Künstler die Bühne verlässt, steht der nächste schon in den Startlöchern. Zeit, die man nutzen kann, um sich durch die Speisekarten zu blättern und den nächsten Gang zu ordern.

Eine Bar mit Bühne. © Marlene (Quelle)

Die Zwanzigerjahre lassen grüßen: Die Marlene kombiniert Bühne und Bar.

Die Spielorte

Bei dieser Ausgabe sind dabei: Bell Mundo, Bootshaus 84, Brauhaus Ernst August, Café & Bar Celona, Finca & Bar Celona, Marlene, Meiers Lebenslust, Orange Club Lounge und Waldgasthaus Entenfang. Erfahrungsgemäß sind viele Spielorte frühzeitig ausverkauft. Tickets gibt es im Internet und bei den teilnehmenden Veranstaltern. Hier ist auch Näheres zu den Künstlern und ihren Programmen zu finden.

Die Künstler

Cody Stone
Cody Stone kombiniert kuriose Gegenstände mit origineller Zauberkunst. Eine Mischung aus High-Tech und Illusion. 

Cüneyt Akan
Der Deutsch-Türke macht keine Klischee-Comedy, sondern versteht es, augenzwinkernd, auf charmante und liebenswerte Weise über Familie, Beruf und soziale Probleme zu sprechen.

Der Wolli
Sein Programm ist biografisch, quasi ein musikalisch vorgetragener Lebenslauf. Allerdings berichtet der Wolli mit Vorliebe über Stationen seines Lebens, die andere Menschen niemals erwähnen würden.

El Mago Masin
El Mago Masin verknüpft kunterbunt virtuoses Gitarrenspiel mit wahnwitzigen Liedern, Anarcho-Komik und tiefgründigem Nonsens.

Juri von Stavenhagen
Ein bisschen frivol, aber mit viel Selbstironie und einem cleveren Augenzwinkern liefert der Kölner bissig-ehrliche Comedy der neuen Generation.

Jochen Stelter
Der Magier zauberte sich in der RTL Show "Das Supertalent" in die Herzen der Zuschauer. Er verblüfft immer wieder – mit Schlagfertigkeit, cooler Comedy und unglaublichen Zaubereffekten.

Keirut Wenzel
Überall im Alltag sieht der Diplombiologe die Biologie lauern – und vermittelt seinem Publikum die Welt wissenschaftlich greifbar und witzig.

Maria Clara Groppler
Blutjung, derb und trocken, das ist Maria Clara Groppler. Die 20-Jährige ist eines der jüngsten Talente in der aktuellen Comedy-Szene.

Pete THE BEAT
Nur mit seiner Stimme und allenfalls durch das Mikrofon verstärkt, zaubert der Guinnessbuch-Weltrekordhalter im Dauerbeatboxen Pete The Beat mal eben ein Ein-Mann-Orchester in den Raum.

   

Wer tritt wo auf?

bell Mundo: Maria Clara Groppler, Der Wolli, Juri von Stavenhagen, Jochen Stelter und Pete THE BEAT

Bootshaus 84: Jochen Stelter, Pete THE BEAT, Cüneyt Akan, Keirut Wenzel und El Mago Masin

Brauhaus Ernst August: Pete THE BEAT, Cüneyt Akan, Keirut Wenzel, El Mago Masin und Cody Stone

Café & Bar Celona: Cüneyt Akan, Keirut Wenzel, El Mago Masin, Cody Stone und Maria Clara Groppler

Finca & Bar Celona: Der Wolli, Juri von Stavenhagen, Jochen Stelter, Pete THE BEAT und Cüneyt Akan

Marlene: Cody Stone, Maria Clara Groppler, Der Wolli, Juri von Stavenhagen und Jochen Stelter

Meiers Lebenslust: Keirut Wenzel, El Mago Masin, Cody Stone, Maria Clara Groppler und Der Wolli

Orange Club Lounge: El Mago Masin, Cody Stone, Maria Clara Groppler, Der Wolli und Juri von Stavenhagen

Waldgasthaus Entenfang: Juri von Stavenhagen, Jochen Stelter, Pete THE BEAT, Cüneyt Akan und Keirut Wenzel

Termin(e): 16.05.2019 
von 19:30 bis 23:00 Uhr
Ort

Verschiedene Veranstaltungsorte in Hannover

  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt ab 20,60 €

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal gegen 18:00 Uhr.
Karten gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet auf der Website der "Komischen Nacht".