HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Abgesagt: 24. Komische Nacht

Essen und lachen: Elf hannoversche Gastronomiebetriebe werden am 4. November nun doch nicht zur Bühne für Comedians und Kabarettisten.

Bei der Komischen Nacht treten die Künstler diesmal in elf Bars, Cafés und Restaurants jeweils 20 Minuten lang auf. 

Eine Bar mit Bühne. © Marlene (Quelle)

Die Zwanzigerjahre lassen grüßen: Die Marlene kombiniert Bühne und Bar.

Die Zuschauer entscheiden sich vorab für eine Lokation und können dort fünf der teilnehmenden Acts erleben. Sobald ein Künstler die Bühne verlässt, steht der nächste schon in den Startlöchern. Zeit, die man nutzen kann, um sich durch die Speisekarten zu blättern und den nächsten Gang zu ordern. 

Tickets gibt es im Internet unter www.komische-nacht.de/termine/ und bei den teilnehmenden Veranstaltern.

Die Spielorte

Die Künstler treten in folgenden Spielorten auf:

  • bell Mundo
  • Bootshaus 84
  • Brauhaus Ernst August
  • Café & Bar Celona Altstadt
  • Café & Bar Celona Lister Meile
  • Finca & Bar Celona
  • Marlene
  • Meiers Lebenslust
  • Kurt16
  • Orange Club Lounge
  • Waldgasthaus Entenfang

Die Künstler

Die teilnehmenden Künstler werden in Kürze auf der Homepage bekannt gegeben.


Diese Veranstaltung ist der Nachholtermin vom 16. April/3. Juni/17. September, bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Termin(e): 04.11.2020 
von 19:30 bis 23:00 Uhr
Ort

Verschiedene Veranstaltungsorte in Hannover

  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt ab 20,60 €

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal gegen 18:00 Uhr.

Karten gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet auf der Website der "Komischen Nacht".