HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2018
12.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Andrea Bongers

Hannover-Premiere: Die Kabarettistin und Puppenspielerin besucht am 15. Januar mit ihrem neuen Programm "Gebongt!" das Apollo-Kino.

Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da. Auf "Bis in die Puppen", Andrea Bongers' Auseinandersetzung mit dem Muttersein, folgt das Programm "Gebongt!", ein Ausflug ins Minenfeld zwischen Jugendwahn und Schaukelstuhl.

Altern mit Sneaker oder Rieker?

Was geht ab, wenn dabei sein nicht mehr alles ist? Zweiter Frühling oder zweite Hüfte? Lässt es sich beherzt älter werden? Und trägt man dabei Sneaker oder Rieker – oder quetscht man sich doch wieder in die High Heels? Darf man sich ausruhen, oder wird am Ende des Monats geschlafen? Sind die "besten Jahre" womöglich tatsächlich die besten?

Komisches Puppenpersonal 

Es gibt Grund zum Optimismus, meint Andrea Bongers und bahnt sich lustvoll den Weg zu wahrer Selbstbestimmung. Das Publikum kommt dabei voll auf seine Kosten, denn jede(r) weiß, wovon sie spricht. Und nicht nur sie: Zum Puppenpersonal gehören diesmal ein Schaf (die animalische Seite), Uwe Sattmann (Journalist und Supermacho), Manolo Panik (Lila Loverboy) und die Schlange Sissi Snake (Sexualtherapeutin).

Termin(e): 15.01.2019 
von 20:15 bis 22:15 Uhr
Ort

Apollo-Kino

  • Limmerstraße 50
  • 30451 Hannover
Preise:
22,50 €
ermäßigt 19,50 €
Vorverkauf: