HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Andreas Kieling: Sehnsucht Wildnis

Eine Abenteuerreise im Theater am Aegi: Der Dokumentarfilmer Andreas Kieling nimmt sein Publikum am 13. Januar bei seiner Live-Show mit zu geheimnisvollen Orten in Afrika, Alaska und Deutschland.

Mann mit Fernglas und Hund in einem Wald © Quelle: Theater am Aegi

Natur und Tiere sind Andreas Kielings Leidenschaft.

Der Dokumentarfilmer und Autor Andreas Kieling gibt beeindruckende Einblicke ins Bergland Kenias, in den Amboseli Nationalpark und ins Masai Mara National Reservat. Er hat die weltweit größte Population wildlebender Schimpansen, sowie Gorillas, Elefanten, Nilpferde und Breitmaulnashörner besucht.

Bei all den Reisen um die Welt, um exotische Tiere und atemberaubende Augenblicke auf Film einzufangen, vergisst Andreas jedoch nie seine Wurzeln. Sein Heimatland – Deutschland – welches für Ihn das schönste Land der Welt ist, ist der Ursprung seiner Begeisterung für die Natur und den Naturschutz. Direkt vor der Haustür tummeln sich ein Dutzend zum Teil hoch bedrohte Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen. So nimmt er das Publikum auch mit auf die Spuren der großen heimischen Beutegreifer wie Wolf und Luchs.

Termin(e): 13.01.2020 ab 19:30 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Tickets ab 31,70 €

Einlass ab 18:30 Uhr