Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Anton Grübener

Der Hamburger Vortragskünstler besucht mit seinem alle Genres sprengenden Programm "Der Bart ist ab – mach doch mal was Lustiges!" am 1. Februar das Theater am Küchengarten.

Ein Mann hockt in einem riesigen, auf dem Boden liegenden Baum, im Hintergrund grüner Wald. © TAK (Quelle)

Vortragskünstler der besonderen Art: Anton Grübener

Anton Grübener scheint aus der Zeit gefallen zu sein und entzieht sich allen gängigen Sparten. Der in Ermangelung einer Schublade als "Kuriositäten-Komiker und Vortragskünstler der neuen alten Schule" angekündigte Hamburger erklärt in seinem ersten Soloprogramm kurzerhand Kabarett und Comedy für tot – Combarett und Kabady sind die neuen Sterne an seinem Himmelszelt.

Spontan angeordnete Miniaturen

Die Süddeutsche Zeitung bedachte den Künstler mit folgendem Lob: "Anton Grübener bedient kaum eine der üblichen Publikumserwartungen. Wie er in seinem Debütprogramm 'Der Bart ist ab – mach doch mal was Lustiges!' selbst ausführt, gibt es bei ihm 'keinen roten Faden, eher einen roten Teppich'. Ein oft sichtlich im Moment angeordneter Strom von Miniaturen ergießt sich in den Saal, manchmal reicht ein Halbsatz oder eine einzige Geste für den angestrebten Gag. Manches Kunststückchen ist schlicht genial."

Termin(e): 01.02.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 445562
Einlass ab 19 Uhr