HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Ballett-Gastspiel: From Bach to Bowie

Das Complexions Contemporary Ballet aus New York tanzt vom 14. bis zum 19. Juli im Opernhaus Hannover Choreographien zu Songs von David Bowie und Werken von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach.

Eine Tänzerin und ein Tänzer © Sharen Bradford

Hommage an Bach und Bowie: "Star Dust" mit dem Complexions Contemporary Ballet 

David Bowie: Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star. Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie "Star Dust" eine inspirierende und farbenprächtige Hommage.

Eine Pop-Ikone …

Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich mit Hits wie "Heroes", "Life On Mars", "Changes" oder "Space Oddity". Im Zusammenspiel von Kostümen, Make-up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.

… und zwei alte Meister

Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit der Choreographie "Bach 25" mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.

Das Ensemble

Dwight Rhoden, Choreograf und ehemaliger Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters, und der weltweit gefeierte Tänzer Desmond Richardson gründeten das Complexions Contemporary Ballet im Jahr 1994. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das internationale Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Termin(e): 14.07.2020 ab 19:30 Uhr
15.07.2020 ab 19:30 Uhr
16.07.2020 ab 19:30 Uhr
17.07.2020 ab 19:30 Uhr
18.07.2020 ab 15:00 Uhr
18.07.2020 ab 19:30 Uhr
19.07.2020 ab 14:30 Uhr
Ort

Opernhaus Hannover

  • Opernplatz 1
  • 30159 Hannover
Preise:
31,00 – 87,00 € ggf. zzgl. Gebühren Verschiedene Ermäßigungsgruppen
Vorverkauf: