Bühnen

Bodo Wartke: „Das Beste aus 25 Jahren“

Weil es 2021 nicht möglich war, geht der Klavierkabarettist nun in diesem Jahr auf Jubiläumstour und besucht am 3. September das Theater am Aegi.

Bodo Wartke blickt auf "Das Beste  aus 25 Jahren" zurück

Ursprünglich sollte Bodo Wartkes großes Jubiläum pünktlich gefeiert werden. Anfang 2021 brachte er eine Werkschau in Form eines Films über seine Karriere heraus. Dies war als Auftakt gedacht, dann kamen die bekannten Pandemie-Folgen zum Tragen. Nun endlich kann seine „Best of“-Tour stattfinden.

Früh übt sich ...

Am 16. November 1996 gab der damals 19-Jährige in der Aula seiner Schule in Bad Schwartau sein erstes abendfüllendes Konzert. Grund genug für den mittlerweile weit gereisten Wahlberliner, das Jubiläum mit einer Tour, zwei CDs, der Neuauflage seines Liebesliedgenerators und einigen über das Jahr verteilten Überraschungen und Aktionen für seine Fans zu begehen.

Mann mit vielen Talenten

Vielseitig und wandelbar – so präsentiert sich Bodo Wartke auch im 26. Jahr seiner Bühnenkarriere. Augenzwinkernd zieht er das Bild einer Kommode heran, wenn es darum geht, sich zu beschreiben: Eine Schublade reicht nicht aus, denn er ist Kabarettist, Pianist, Multiinstrumentalist, Aktivist, Dichter, Denker, Schauspieler, Sänger, Tänzer und Liedermacher.

Termine

03.09.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

Eintritt

35,80 bis 47,30 Euro

Kartenpreise inklusive Gebühren, zuzüglich Versand bei Zustellung per Post. (Quelle: Eventim)