Bühnen

Close-Up-Lounge mit Jan Logemann

„Herr Logemann teilt aus“: Der Kartenzauberer aus Hamburg beweist am 18. Februar im kleinen „Ableger“ der Hinterbühne seine Fingerfertigkeit.

Jan Logemann will nur spielen – und sein Publikum verzaubern.

Jan Logemann hat sich ganz der Kartenzauberkunst verschrieben. Er zeigt dem Publikum das ganze Universum in einer Kartenschachtel und setzt dabei seine 52 Freunde mit virtuosen Fingern gekonnt in Szene. Aus spürbarer Nähe und mit einem ständigen Augenzwinkern entstehen einzigartige Momente des Staunens.

Vielfach preisgekrönt

Der Hamburger Zauberkünstler mit Fehmarner Wurzeln ist ein unprätentiös-authentisch-eloquenter Unterhalter auf höchstem Niveau. Der studierte Mediziner verblüfft seit über 20 Jahren in über 20 Ländern das Publikum. Er wurde dreimal Weltmeister der Kartenkunst (2012-15), Magier des Jahres (2012) und gewann 2019 hannoverschen Comedy-Preis „Spezialist“. 

Magisches „Nahe-dran-Erlebnis“

Normalerweise sieht man Zauberei auf einer Bühne aus einiger Entfernung, bei der Close-up-Zauberei jedoch kann das Publikum den Künstlern direkt auf die Finger schauen. Um den Zuschauern dieses besondere Erlebnis zu ermöglichen, veranstaltet die Hinterbühne in Zusammenarbeit mit dem Zaubersalon Hannover die Close-up-Lounge im ZWO, einem kleinen Veranstaltungsraum direkt neben der Tordurchfahrt zum Theater.

Termine

18.02.2023 ab 17:30 Uhr

18.02.2023 ab 20:30 Uhr

Ort

die hinterbuehne
Hildesheimer Straße 39A
30169 Hannover

Eintritt

25 €

Preise ggf. zzgl. Gebühren
Corona-Regeln siehe Homepage des Veranstalters