HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Comedian Harmonists: Die erste deutsche Boygroup

"Mein kleiner grüner Kaktus": Im Theater am Aegi singen die "Comedian Harmonists" am 10. Februar "ihre" Klassiker.

Von "Mein kleiner grüner Kaktus" und "Veronika der Lenz ist da" bis "Ich küsse Ihre Hand Madame" – die Klassiker der Comedian Harmonists sind bis heute unvergessen und liegen noch immer vielen Zuschauern im Ohr.

Kein Wunder, dass Gottfried Greifenhagens packendes Stück über die Geschichte des revolutionären Sextetts zu den meistgespielten Stücken an deutschen Theatern zählt.

Comedian Harmonists revolutionierten deutsches Liedgut

Vor rund 80 Jahren, weit vor dem Voxx Club und anderen Boygroups, revolutionierten sechs freche Berliner – die Comedian Harmonists – deutsches Liedgut mit witzigen a-capella-Liedern.

Neben den eingängigen Klassikern vermittelt die unterhaltsame Story vor allem die ganz besondere Atmosphäre der "roaring twenties" und frühen 30er Jahre. So erlebt der Zuschauer den märchenhaften Aufstieg der sechs Musiker wie im Rausch. 

Über das Ensemble

Harry Frommermann war Gründer des Ensembles und castete die erste deutsche Boygroup. Mit Ari Leschnikoff (1. Tenor), Erich A. Collin (2. Tenor), Roman Cycowski (Bariton), Robert Biberti (Bass) und Erwin Bootz (Pianist) komplettierte sich das erfolgreichste Sextett.

Ihre Musik wurde zu zeitlosen Klassikern, die unvergessen sind – das sieht man an Individualisten wie Max Raabe, der sich ein großes Beispiel an ihnen nimmt. Wem Max Raabe und sein Palast Orchester schon zu weit vom Original entfernt sind, liegt bei diesem Live-Konzert der "Comedian Harmonists" genau richtig.

Termin(e): 10.02.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
ab 46,25 € bis 66,05 ggf. zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Einlass: 19 Uhr