HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Complete Works: Table Top Shakespeare

In der Faust vom 11. bis 19. Mai: Der komplette Shakespeare, alle 36 Dramen, in neun Tagen. Ist das nicht größenwahnsinnig? 

Sechs Performer*innen der englischen Theatergruppe Forced Entertainment brauchen dazu wenig: einen Tisch, eine Sammlung von Alltagsgegenständen, ihre Stimme und je Werk rund 45 Minuten. Ob "Hamlet", "Macbeth" oder "Romeo & Julia", alles wird in voller Besetzung gespielt, geschrumpft auf 36 Miniaturen in Tischformat, mit Salzstreuern als Königen und Spraydosen als Dienern auf einer rohen Tischplatte.

Forced Entertainment ist mit Complete Works ein Meisterwerk gelungen, das mit hinreißendem Witz, eiskalt zugespitzt und berührend die reine Erzählkunst in den Mittelpunkt stellt. Das Publikum wird von sprechenden Tassen, Senfgläsern oder Nagellackentfernern mitgenommen in eine Welt voll kindlicher Verspieltheit. Wie Puppenspieler hauchen die Performer*innen ihren liebevoll umsorgten Objekten Leben ein, und führen das Publikum mit wenigen Mitteln an die verschiedensten Orte von Shakespeares Universum.

Tim Etchells, Künstlerische Leiter von Forced Entertainment, der bei den KunstFestSpielen 2018 mit der Licht- und Soundinstallation ‘Best of All/What Can‘ begeisterte, gelingt dabei mit seinen Performer*innen eine gefeierte Revitalisierung der Werke Shakespeares, die vom Publikum als Marathonprojekt oder in ausgewählten Einzelveranstaltungen erlebt werden können.

Für die Complete Works sind die KunstFestSpiele erstmals zu Gast im Kulturzentrum FAUST. Für die Besucher*innen ist ein Shuttle von Herrenhausen zum Spielort und zurück in Planung (Aktuelles auf kunstfestspiele.de).

Von und mit Robin Arthur, Jerry Killick, Richard Lowdon, Claire Marshall, Cathy Naden and Terry O’Connor
Künstlerische Leitung Tim Etchells
Kostüme Richard Lowdon
Ton und Licht Jim Harrison

Sprache Englischkeine Übertitel, empfohlen ab 15 Jahre. 

Dauer jeweils zwischen 45 und 60 MinutenPreis 5€ pro Veranstaltung, keine Ermäßigung

Hauptveranstaltung: > KunstFestSpiele Herrenhausen 2019 - alle Infos
Termin(e): 11.05.2019 
von 18:00 bis 18:45 Uhr
11.05.2019 
von 19:00 bis 19:45 Uhr
11.05.2019 
von 20:00 bis 20:45 Uhr
11.05.2019 
von 21:00 bis 21:45 Uhr
12.05.2019 
von 15:00 bis 15:45 Uhr
12.05.2019 
von 16:00 bis 16:45 Uhr
12.05.2019 
von 17:00 bis 17:45 Uhr
12.05.2019 
von 18:00 bis 18:45 Uhr
13.05.2019 bis 18.05.2019
von 18:00 bis 18:45 Uhr
13.05.2019 bis 18.05.2019
von 19:00 bis 19:45 Uhr
13.05.2019 bis 18.05.2019
von 20:00 bis 20:45 Uhr
13.05.2019 bis 18.05.2019
von 21:00 bis 21:45 Uhr
19.05.2019 
von 15:00 bis 15:45 Uhr
19.05.2019 
von 16:00 bis 16:45 Uhr
19.05.2019 
von 17:00 bis 17:45 Uhr
19.05.2019 
von 18:00 bis 18:45 Uhr
Ort

Kulturzentrum Faust e.V.

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
ab 5 Euro zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Beim Kauf von 5 Karten für verschiedene Stücke erhalten Sie eine sechste Eintrittskarte für eine weitere "Table Top"-Veranstaltung gratis. Erhältlich nur im Künstlerhaus. Print-at-home am Veranstaltungstag bis 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn, danach Karten nur an der Abendkasse.