Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Kinder & Jugendliche

Conni: Das Schul-Musical

Beim großen Schul-Musical am 2. Dezember im Theater am Aegi erlebt Conni mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. 

Das große Schul-Musical

Jeden Tag gibt es Neues zu erleben, so dass es für Conni und ihre Freunde nie langweilig wird. Rund um das Thema Schule ist sehr viel los, und Conni hat bei ihrem Schul-Musical-Abenteuer immer viel Spaß, auch wenn es manchmal einfach Probleme zu lösen gilt. Zum Beispiel wenn alles nur nach dem neuen Grundschulrektor, Herrn Müller, gehen soll.

Conni und ihre Freunde schaffen es zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Sommer, und natürlich den vielen kleinen und großen Zuschauern im Publikum, Herrn Müller von ihren eigenen Ideen zu überzeugen. Und bei Conni zu Hause gibt es Rückhalt von Mama und Papa Klawitter, und natürlich von Teddy und Kater Mau.

Mitmachen, Mitlachen und Miterleben

Frei nach dem Motto "Was Conni kann – das könnt ihr auch!" werden die Musical-Besucher zum Teil der Inszenierung und können Conni und ihren Freunden helfen, das Schul-Abenteuer zu meistern und über sich hinaus zu wachsen.

Über Conni

Conni zählt zu den beliebtesten Kinderbuchfiguren und begeistert seit 25 Jahren Kinder ab drei Jahren. Für ihre jungen Leser ist Conni eine Art "beste Freundin", die genau wie sie die verschiedensten Situationen des Alltags meistert. Über hundert verschiedene Conni-Bücher sind in den vergangenen 25 Jahren erschienen.

Termin(e): 02.12.2017 
von 14:00 bis 15:30 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis 23,85 € - 32,45 €
Kinder bis 12 Jahre 21,35 € - 29,95 €
Vorverkauf:

Einlass ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse).