HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Da lacht der Bär! im Béi Chéz Heinz

"Volksweisheiten und andere Komiker?": Die Kleinkunst-Wanderbühne, sonst in der Marlene zu Hause, wandert am 11. Dezember ins Béi Chéz Heinz. Zu erleben ist tolerant-weltoffene und kitschig-weihnachtliche Kleinkunst.

Eine Frau in knallrotem Kleid. © Pick-up Media / G. Klähn

Yvette Chelou

Die Weihnachtskleinkunst zeigt sich im Dezember von ihrer Linden-Limmer-Seite. "Da lacht der Bär!" will damit auch ein Statement zum um seine Zukunft bangenden Béi Chéz Heinz abgegeben: "Béi Chéz Heinz muss bleiben!"

Das Konzept

Bei dem Kleinkunstabend, normalerweise in der Marlene, präsentieren Künstler 10- bis 15-minütige Ausschnitte aus ihren Programmen.

Die Künstler im Dezember

Im abergläubisch-traditionsreichen Dezember präsentieren folgende Künstler*inne glühendheiße Weihnachtsschnittchen aus ihrem Programm:

  • der Engel über den Burlesquetänzerinnen - Yvette Chelou
  • das weihnachtlich trällernde Clown-Duo - Cocolorix Coco & Hoppo
  • der Elvis unter den Elvissen -Timo Kaufmann
  • die Tänzerin Leocadia mit Schüler*innen und einer schwarz-weihnachtlichen Tribal-Fusion
  • das dynamische und generationsunüberhörbare Musik-Duo Young & Old
  • das Wiesel der zauberhaften Moderation

Die Moderatoren

Wer die jeweiligen Darsteller sind, die Ausschnitte aus ihrem Programm (oder Probeprogramm) präsentieren, verrät diesmal der Zaubermeister Das Wiesel und der außerirdisch-kosmische Erwin Orlowski.

Termin(e): 11.12.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Béi Chéz Heinz

  • Liepmannstraße 7B
  • 30453 Hannover
Preise:
Eintritt frei, Hut geht rum.

Einlass ab 19:30 Uhr.