Bühnen

Das Rilke Projekt: Das ist die Sehnsucht

Nina Hoger, Ralf Bauer und weitere Künstler bringen am 19. Oktober im Theater am Aegi das neue Album des erfolgreichen Poesieprojekts von Angelica Fleer und Richard Schönherz auf die Bühne.

„Das ist die Sehnsucht“ ist die sechste Produktion des Rilke Projekts.

Europas erfolgreichstes Poesie-Projekt feiert sein 20. Jubiläum: Das Komponisten-Duo Angelica Fleer und Richard Schönherz veröffentlichte mit dem Rilke Projekt im November 2021 sein sechstes Studioalbum „Das ist die Sehnsucht“, auf dem hochkarätige Künstler 18 Texte von Rainer Maria Rilke abwechslungsreich arrangiert interpretieren. Die unvergleichliche Poesie Rilkes stößt bei diesem Album auf ein breites musikalisches Spektrum, das vom klassischen Streicherterzett bis zu zeitgemäßen, rollenden Hip-Hop-Beats reicht.

Auszeichnungen und gefeierte Auftritte

Das Rilke Projekt bescherte Schönherz & Fleer seit 2001 nicht nur drei Goldauszeichnungen, sondern immer auch zahlreiche gefeierte Live-Auftritte, unter Mitwirkung der Rilke Projekt Band und prominenten Sprecher*innen und Schauspieler*innen wie z.B. Ben Becker, Jürgen Prochnow, Robert Stadlober, Nina Hoger, Edo Zanki, Ralf Bauer oder Max Mutzke. Die Tour im September und Oktober 2022 ist mit den „Stammgästen“ Nina Hoger und Ralf Bauer sowie mit Dietmar Bär als Special Guest besetzt.

Termine

19.10.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

Tickets

53,00 bis 70,25 Euro zzgl. Gebühren

Einlass ab 19 Uhr