Bühnen

Der Geister-Leuchtturm

Das Neue Theater kann nunmehr bis 10. November die im Frühjahr 2020 ausgefallenen Aufführungen des Comedy-Thrillers von Peter Colley nachholen.

Szenenfoto mit Josiah Tollifsen, Raphaela Kiczka, René Oltmanns und Michaela Schaffrath

Darum geht's in "Der Geister-Leuchtturm"

Josiah und Rowena erreichen die abgelegene Leuchtturminsel vor der Küste nur mit Mühe, kurz bevor ein Sturm einsetzt. Dort soll es nachts spuken und dunkle Legenden ranken sich um den Ort. Josiah hat sich einen Job als Leuchtturmwärter schon immer gewünscht, doch seine wesentlich jüngere Frau Rowena liebt das Leben in der Stadt. Trotzdem will sie sich aus Liebe zu ihrem Mann mit dem neuen Leben arrangieren, aber kann das auf Dauer gutgehen? Oder bleibt die junge Frau nur auf der Insel, weil ihr Brandon, der junge und äußerst sympathische Assistent ihres Mannes, mehr als nur ein bisschen gefällt? 

Spannung liegt in der Luft. Wie kann man der beklemmenden Situation entfliehen? Gibt es vielleicht nur einen Ausweg? Ruhelose Seelen, schaurige Erscheinungen und furchteinflößende Geräusche machen die Nächte an der Küste noch unerträglicher.

Nach dem großen Erfolg von "Gänsehaut" hat der kanadische Großmeister des schaurigen Theaters mit "Der Geister-Leuchtturm" einen neuen Comedy-Thriller geschrieben, bei dem es wieder spannend und gruselig wird.
 

Termine

15.10.2021 bis 10.11.2021 ab 19:30 Uhr
dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags

15.10.2021 bis 10.11.2021 ab 16:00 Uhr
freitags samstags sonntags

Die Veranstaltung findet nicht statt am:

01.11.2021

08.11.2021

Ort

Neues Theater
Georgstraße 54
30159 Hannover

Das Theater öffnet unter der Anwendung der 3G-Regel, dadurch stehen maximal 61 Plätze von 151 zur Verfügung.
Die meisten Termine sind bereits "ausverkauft", da die Abonnenten bereits erworbene Karten einlösen, restliche Karten können an der Abendkasse erworben werden.