Bühnen

Die Ferienbande

Die Ferienbande kommt am 22. September zurück auf die Bühne und ist live im Kulturzentrum Pavillon zu sehen. Sie haben einen brandneuen Fall dabei, die Original-Sprecherinnen und Sprechern sowie jede Menge Anarcho-Comedy.

Die Ferienbande im Kulturzentrum Pavillon.

Was soll das nur wieder werden?

In jedem Fall ein Comedy-Live-Hörspiel der besonderen Art:

Ein magisches Buch. Ein verfluchtes Hotel. Und Bernd, früher genannt Beate, Baul, Bröckchen und Babsi, das Mädchen, die mal wieder völlig überforderte Ferienbande – das sind die Zutaten für das neue Programm der Kult-Parodie auf die Jugendhörspiele der 80er Jahre. TKKG, Die drei ??? und Die EUROPA Gruselserie heißen die Vorbilder, die hier mit viel Liebe zum Detail durch den Kakao gezogen werden. Auf der Bühne: fünf Sprecher, ein Geräuschemacher und ein Plüschhund. Vor der Bühne: ein Publikum, welches diesmal den Handlungsverlauf mitbestimmen darf.

Mit: Sven Buchholz, Kai Schwind, Chris Peters und Matthias Keller

Die Macher, allesamt versierte Hörspieler, haben sich in der Branche längst über die Ferienbande hinaus einen Namen gemacht, u.a. Kai Schwind als Autor und Regisseur der großen Die Drei ??? Live-Touren Der seltsame Wecker – Live and Ticking, Phonophobia und Der dunkle Taipan, Sven Buchholz als Sprecher bei u.a. Prinzessin Lillifee und Matthias Keller als Mitglied der berüchtigten Acappella-Truppe Die U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern und im Ensemble von Die Drei Fragezeichen und der dunkle Taipan.

Termine

22.09.2021 ab 20:00 Uhr

Ort

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover

VVK

21,80€ (ermäßigt: 19,60€) ggf. zzgl. Gebühren

AK

22,00€ (ermäßigt: 20,00€)

Für Kinder ab 12 Jahren geeignet.