HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Die Improkokken

Die Improkokken laden am 18. August erneut zu ihrem Improvisationstheater in die Warenannahme ein. 

Die Impro-Show ist eines der beliebtesten und verbreitetsten Formate des Improvisationstheaters. Bei den Improkokken erwartet die Zuschauer ein Potpourri aus verschiedenen improvisierten Szenen. Eine Achterbahn der Gefühle kann auf die Geschichte eines ersten Kusses folgen und ein Western auf einen Krimi. Oder man lauscht den Dialogen der Lebensmittel im Kühlschrank, wenn keiner zu Hause ist. Was auch immer gespielt wird – es ist auf jeden Fall einzigartig und inspiriert von den Vorgaben des Publikums.

Im Format "Menschenwege" geht es darum, Menschen und ihre Biographien zu zeigen und so Figuren und Geschichten zu erschaffen, die berühren. Zu Beginn füllen die Zuschauerinnen und Zuschauer Zettel aus, aus denen die Lebensdaten der beiden Hauptfiguren entstehen. Name, Eigenschaften, Beruf, all dies "erfindet" das Publikum. Dann werden im Wechsel Szenen aus den Leben der beiden Helden gespielt. Irgendwann begegnen sich beide und aus dieser Begegnung wird ein Wendepunkt im Leben der Beiden. Wie im richtigen Leben – überraschend und intensiv.

Termin(e): 18.08.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Warenannahme (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
VVK 8,00 €
AK 11,00 €

Einlass: 19:00 Uhr