HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Die Weisen Nathan

Frei nach Lessing: Das Theater in der List zeigt eine Neuinterpretation von Lessings "Nathan der Weise". Dominique Marino schrieb das Konzept und die Inszenierung dieses modernen Märchens.

Hausfront mit großem Fenster und Blumenkästen davor. © Theater in der List (Quelle)

Das Theater in der List liegt in der ruhigen Spichernstraße.

Über 200 Jahre alt, hat "Nathan der Weise", Lessings berühmter Aufruf zu Toleranz und Menschlichkeit, nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Ein Stück über die drei monotheistischen Weltreligionen und ein humanistischer Appell an die Menschheit: Juden, Christen und Muslime, hört auf, im Namen eures Gottes Kriege zu führen. Damals wie heute prallen weltweit religiöse Wirklichkeitsentwürfe unvereinbar aufeinander – entladen in alltäglichem Terror und exzessiver Gewalt. Ist Vernunft, ist Toleranz gegenüber Andersdenkenden und -gläubigen immer noch eine ferne Utopie?

Friede zwischen den Religionen

"Nathan" erzählt vom Ringen um einen friedvollen Umgang der Religionen – und versöhnt Juden, Christen und Muslime durch einen Kunstgriff im Schoße der biologischen Familie. Diese Fassung von "Nathan" wird ein modernes Märchen, dass als Kammerspiel inszeniert wird. Um die Wortfülle von Lessings historischem Klassiker auf verschieden Ebenen greifbar zu machen, werden einzelne Schwerpunkte durch Perfomance-Parts, Tänze und Gesang  unterstrichen. Neben der klassischen Sprache gibt es, sich beziehend auf unsere Gegenwart, moderne Texteinschübe.

Humoristische Fassung

Im Gegensatz zu vielen anderen Inszenierungen von "Nathan der Weise", die sehr auf der Schwärze von Krieg, Hass und Tod basieren, wurde diese Fassung hell, leicht, humoristisch und teils clownesk gestalten. Mit dieser Inszenierung stellt sich Dominique Marino, als neue Regisseurin Schauspielerin und zukünftige Mitarbeiterin des Theaters in der List vor.

Termin(e): 28.09.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater in der List

  • Spichernstraße 13
  • 30161 Hannover