HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktuelle Veranstaltungen

Ein Käfig voller Narren

Erleben Sie die Komödie von Jean Poiret im Theater des Gymnasiums Neustadt am 28. September mit Lilo Wanders und dem achtköpfigen Ensemble der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig.

Georges, der Inhaber des Nachtklubs und und seine große Liebe Albin, als bezaubernde Zaza der Star der abendlichen Show, sind seit vielen Jahren ein Paar. Eine Beziehung, in der es heiß hergeht: Krisen, Streit und Leidenschaft sind die Würze ihrer langjährigen Liebe. Aus Georges' einzigem Abenteuer mit einer Frau stammt sein Sohn Laurent, der von den beiden liebevoll großzogen wird. Nun ist Laurent erwachsen, unsterblich verliebt und hat die feste Absicht seine Angebetete Muriel zu heiraten. Einziges Problem: seine Verlobte ist ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Politikers, der eifrig und wortgewandt gegen jegliche Freiheiten und Freizügigkeiten wettert.

Unterschiedlicher können Elternpaare also kaum sein... Um ein Eklat und das Platzen der Hochzeit zu vermeiden, erklären sich Georges und Albin ihrem Sohn zuliebe bereit, eine bürgerlich-biedere Familie vorzutäuschen, und versuchen ihre Umgebung, einschließlich sich selbst, so harmlos, spießig und unauffällig wie möglich zu gestalten. Doch im Laufe des Kennenlernens wird das Überspielen der Heimlichkeiten ganz schön kompliziert. So wird eifrig verwirrt, verwechselt und sich verplappert... die Katastrophen überschlagen sich. Wird die Liebe über alle Ressentiments triumphieren?

La Cage aux Folles

1973 wurde die Komödie "Ein Käfig voller Narren“ unter dem Originaltitel "La Cage aux Folles" im Théatre du Palais Royal in Paris uraufgeführt, lief dort fünf Jahre lang ohne Unterbrechung und ist seitdem aus der Theaterwelt nicht mehr wegzudenken! 1978 wurde das Stück von Édouard Molinaro verfilmt und erhielt zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen. Darunter u.a. OSCAR-Nominierungen in den Kategorien "Beste Regie", "Bestes Drehbuch" und "Beste Kostüme" sowie den GOLDEN GLOBE. Der erfolgreichen Verfilmung folgten zwei Fortsetzungen und 1996 das weltbekannte Hollywood-Remake "The Birdcage" mit der hochkarätigen Besetzung Robin Williams, Gene Hackman, Nathan Lane und Dianne Wiest in den Hauptrollen. Auch das 1983 am New Yorker Broadway uraufgeführte Musical "La Cage aux Folles" feierte sagenhafte Erfolge. So wurde es u.a. mit sechs Tony Awards ausgezeichnet, darunter als "Bestes Musical", "Best Score" und "Best Book of a Musical". Insgesamt lief es mehr als vier Jahre lang und wurde über 1.700 mal im New Yorker Palace Theatre aufgeführt. 1985 fand die Deutschsprachige Erstaufführung am Berliner Theater des Westens statt.

Regie: Florian Battermann

Mehr Boulevard-Unterhaltung geht wohl kaum! Diese weltbekannte Komödie mit Star- und Idealbesetzung Lilo Wanders ist nicht nur schreiend komisch, sondern zeigt, dass Toleranz und Liebe der Schlüssel zum Glück sind! In Jean Poirets Meisterwerk wird gekonnt und charmant mit Klischees gespielt. Die Geschichte berührt, wenn es um das gemeinsame Altern, Lampenfieber, handfeste Beziehungskrisen, vor allem aber um Toleranz geht. EIN KÄFIG VOLLER NARREN ist eine raffinierte Komödie - wer diese gesehen hat, wird gar nicht anders können, als jeden Menschen so zu mögen, wie er ist. Ein absolutes Kultstück, das zurecht auch als Film und Musical sagenhafte Erfolge feierte.

Lilo Wanders

Lilo Wanders ist eine Kult-Diva, eine Art moralische Instanz und Ratgeberin für alle Lebenslagen. Ihre charmanten Moderationen, ihre kluge TV-Präsenz und ihre pointiert unterhaltsamen Bühnenprogramme zeigen die Facetten dieser un- und außergewöhnlichen Künstlerin. Lilo Wanders erfand sich selbst als Figur für ein Theaterstück im Schmidt-Theater in Hamburg, moderierte neben Corny Littmann und Marlene Jaschke vier Jahre die legendäre Schmidt-Mitternachts-Show im NDR und wurde europaweit bekannt als Präsentatorin der Sendung "Wa(h)re Liebe" beim Sender VOX. Seither steht sie seit Jahren in den großen Städten und in der Provinz mit eigenen kabarettistischen Programmen auf den deutschsprachigen Bühnen, hat u.a. "Marlene" am Nationaltheater Mannheim gespielt, "Fräulein Schneider", den Conférencier in "Cabaret" und viele andere Rollen. Ihre Einzigartigkeit zeigt sich auch darin, dass sie von den Medien als reale Person behandelt wird - sie spielt Filmrollen, schreibt Bücher, ist Gast in Talk-Shows und debattiert öffentlich über Fragen zur Philosophie.

Als Albin in der weltbekannten Erfolgs- Komödie „Ein Käfig voller Narren“ übernimmt Lilo Wanders eine Rolle, die ihr wie auf den Leib geschrieben ist. Sie wird ab Herbst 2019 erstmals auf Theater-Tournee sowie auf der Bühne von Niedersachsens größtem Privattheater, der KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT in Braunschweig, zu sehen sein. Vor dem bundesweiten Publikum wird Lilo Wanders in dieser Paraderolle nicht nur ihr komödiantisches Talent, sondern auch ihr vielseitiges schauspielerisches Können unter Beweis stellen.

Termin(e): 28.09.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort
  • Gaußstraße 14
  • 31535 Neustadt am Rübenberge

Tickets: Vorverkaufsstelle des Theater- und Konzertkreis Neustadt (Tourist-Info Marktstraße 5, Neustadt)
Online-Shop www.tkk-neustadt.de und bei der Buchhandlung Biermann (Wunstorfer Straße 4, Neustadt)

Adresse

  • Gaußstraße 14
  • 31535 Neustadt am Rübenberge