Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Entfällt: Clouds in my room

Wegen Krankheit fallen die Vorstellungen von "Clouds in my room" des Künstlerduos Jaccard und Schelling am 22., 23. und 24. Februar aus. Stattdessen tritt die Formation CocoonDance mit "Momentum" auf.

Eine Frau bekommt Rauch ins Gesicht gepustet. © Jaccard/Schelling drift

Clouds in my room: die originäre, emanzipatorische und unterhaltende Selbstermächtigung einer erfahrenen Frau...

Béatrice Jaccard und Peter Schelling haben "Clouds in my room" anlässlich ihrer eigenen 30. Jubiläums konzipiert. Das Stück wurde bis jetzt unter anderem in Zürich, Graz und San Diego gezeigt. Vom 22. bis 24. Februar ist "Clouds in my room" Bestandteil des diesjährigen Tanzfestivals "TanzOFFensive 2018".

Handlung

Eine Frau nimmt die Form "Solo" beim Wort und zum Anlass sich selber und ihre Repräsentation in allen ihren Aspekten in Bezug auf die eigenen Zustände und Handlungen, auf ihr Dasein als Mensch, als gesellschaftliche Teilhaberin, Kunstsubjekt, Kunstobjekt, Performerin und Autorin auf allen Ebenen zu analysieren und durch zu spielen. 
Eine Frau will sich mit Fantasie, Tanz und listiger Lebenslust die ganze Welt aneignen. Sie fragt sich, wo sie selbst aufhört und wo der Rest der Welt beginnt. Und ob sie eher Ihr Arm oder ihr Gedächtnis ist. Und sie wünscht sich, sie wäre auch ihre eigene Katze - oder ihr eigener Baum.

"Clouds in my room" ist die originäre, emanzipatorische und unterhaltende Selbstermächtigung einer erfahrenen Frau, die sich vorgefertigten Inhalten verweigert und darum gleich alles selber in die Hand nimmt.

TanzOFFensive 2018

Die Commedia Futura aus Hannover startet mit einem üppigen Festival ins neue Jahr. Anlässlich des 30. Jahrestags der Eröffnung des Schwarzen Saals kommen internationale Gäste: Aus Budapest Ferenc Fehér, aus Prag Lenka Vagnerova&Company, aus Italien die Esklan Art’s Factory, aus der Schweiz das Duo Jaccard/Schelling (Drift), aus Deutschland Jan Jedenak (Dekoltas Handwerk).

Zum Auftakt gibt es Maura Morales "Exceso de la nada", in dem sie sich mit ihrer kubanischen Heimat auseinandersetzt, und am Ende hat die portugiesische Tänzerin Liliana Barros eine starken Solo-Auftritt. Macht insgesamt 20 Abende aktuelles Tanztheater.

Hauptveranstaltung: > TanzOFFensive 2018 - alle Infos
Termin(e): 22.02.2018 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
23.02.2018 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
24.02.2018 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort

Eisfabrik

  • Seilerstraße 15F
  • 30171 Hannover
Preise:
Eintritt 18,00 €
Ermäßigt 13,00 €

Kartentelefon: +49 511 - 816353
Online Kartenreservierung: www.commedia-futura.de