Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Eva Eiselt

Die Kölner Schauspielerin und Kabarettistin zeigt am 30. Januar in einer Hannover-Premiere ihre Kabarett-Revue "Vielleicht wird alles vielleichter" im Theater am Küchengarten. 

Ja, ja, die Welt wird immer komplexer. Alles dreht sich immer schneller. Man versteht ja so wenig. Aber eine Frau hält dagegen und vermutet: Vielleicht wird alles vielleichter. Denn brauchen wir eigentlich, was wir suchen? Wäre weniger viel nicht viel mehr? Nach welcher Vielosophie leben wir? Fragen über Fragen, aber glücklicherweise hat Eva Eiselt ein wenig vom Baum der Erkenntnis genascht und kommt zu überraschenden Ergebnissen. 

Eine Frau mit vielen Gesichtern

Das Kölner Energiebündel spielt sich in einer atemberaubenden kabarettistischen Revue in Herz und Hirn des Publikums. Zwischen deutscher Eiche und Selfie-Stange, zwischen Saunaaufguss und Grillfesten, zwischen Kulturmanagement und Kinderspielplatz ist kein Thema vor Eva Eiselt und ihren zahlreichen Alter Egos sicher.

Termin(e): 30.01.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 445562
Einlass ab 19 Uhr