Bühnen

Falstaff

Studierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien führen Verdis letzte Oper auf an vier Terminen im Februar im Richard Jakoby Saal.

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)

Giuseppe Verdis komische Oper um den wohlbeleibten, trink- und raufsüchtigen Soldaten aus Shakespeares "Die lustigen Weiber von Windsor" erklingt in der Orchester-Fassung von Stefano Rabaglia bei vier Aufführungen am 2., 3., 4. und 6. Februar im Richard Jakoby Saal der Hochschule für Musik, Theater und Medien am Neuen Haus.

Musikalische Leitung: Paul Weigold
Regie: Roman Hovenbitzer
Bühne: Hermann Feuchter
Kostüm: Luzie Nehls-Neuhaus

Termine

02.02.2023 ab 19:00 Uhr

03.02.2023 ab 19:00 Uhr

04.02.2023 ab 19:00 Uhr

06.02.2023 ab 19:00 Uhr

Ort

Richard Jakoby Saal
Neues Haus 1
30175 Hannover

Regulär

15 €

Ermäßigt

12 €

Studierende u.a.

frei

Kartenreservierung und -vorverkauf sind ab dem 23. Januar möglich.