Bühnen

Frederic Hormuth: "Wir" (Vorpremiere)

Politisches Kabarett mit Songs am Piano. Hormuth ist am 29. September mit einer Vorpremiere seines Programms "Wir" beim Langenhagener Mimuse-Festivbal zu Gast. Dieses ist der Ersatztermin für den 4. März 2021.

Frederic Hormuth

Aus der Ankündigung des Mimuse-Festivals

"Hormuth ist „der Buzzer“. Mit seinem roten Notaus-Schalter stoppt er den bekloppten Alltag und sortiert mit Gags und guten Gedanken den Bullshit auseinander. Mit dem sie uns ablenken und beschäftigen, die Blender, Strategen und Deppen. Wenn Sie schon immer wissen wollten, was der Fachkräftemangel oder die Aufrüstung mit „Hänsel & Gretel“ und Helene Fischer zu tun haben - dann sind Sie hier genau richtig. Wenn Sie es nicht wissen wollen, hat der Bullshit gewonnen.

Hormuth widmet sich der aktuellen Tagespolitik, aber auch der Frage, wie alles so weit kommen konnte. Nach zwei Stunden satirischer Wartungsarbeiten hat das Publikum so viel gelacht und gedacht, dass es wieder fit ist für den Wahnsinn außerhalb der Bühne. Das ist Kabarett als High-Energy-Auszeit. Mehr Unterhaltung und Einsichten können sie für einen einzigen Tastendruck nicht bekommen."

Termine

29.09.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

daunstärs
Konrad-Adenauer-Straße 15
30853 Langenhagen

Kartenpreis:

20,70 €*

* Kartenpreis inklusive Gebühren, zuzüglich Versandkosten bei Bestellung per Post. (Quelle: Eventim)