HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

GOP: Bang Bang

Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward holt sich vom 12. März bis 3. Mai ihre liebsten Kollegen für einen artistischen Urknall auf die Bühne des GOP-Varietés. 

Glitzer Total

Seit über zwei Jahrzehnten stehen die Zirkusschulen von Montreal und Québec für bahnbrechende neue Impulse, für Zauber, Glamour, Höchstleistungen und für den Mut, Unterhaltung in immer wieder neue Formen zu gießen. All diese Qualitäten verkörpert Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward wie kaum jemand anderes auf der Welt. Sie erfüllt sich mit „Bang Bang“ den Traum, ihre liebsten Kollegen für einen artistischen Urknall auf die Bühne zu holen. Die geballte Dynamik und Kreativität aller Akteure wird von Erfolgs-Regisseur und Comedy-Ass Anthony Venisse ("La folie" und "Plüfolie") mit viel Hintersinn zu einem genialen Ganzen geformt.

Die Künstler

Anna Ward (Trapez, Cyr)
Die gebürtige Kanadierin wirbelt mit ihrem Cyr Wheel über die Bühne, als würde sie die Welt umarmen. Sie lacht, sie tanzt, sie dreht sich immer schneller und schneller. Und sie genießt es in vollen Zügen. 

Becky Priebe (Hula Hoop, Comedy)
Die Kanadierin Becky Priebe hat sich für einen exotischen Beruf entschieden: Sie wurde Clownin und bezaubert mit ihrer Bühnenrolle die Menschen weltweit. 

Jade Morin (Kleiderständerakrobatik, Luftakrobatik)
Bevor Jade Morin auszog, um die Welt der Akrobatik neu zu erfinden und mit ihren Bühnencharakteren wie dem Kleiderständerakrobaten zu bereichern, spielte die Kanadierin in renommierten Jugendorchestern das Fagott.

Philippe Thibaudeau (Comedy)
Philippe Thibaudeau gibt dazu den weltgewandten Entertainer und Showman, der von Missgeschick zu Missgeschick stolpert und darin einfach grandios ist. Nicht immer, aber immer öfter, an seiner Seite: seine zauberhafte Partnerin Becky Priebe.

Xevi Casals (Comedy, Akrobatik)
Spanisches Körpertheater ist eine wundervolle Mischung aus Schauspiel mit komischen bis absurden Zügen, Akrobatik und Musik. Als Akteur, Produzent und Regisseur gehört Xevi Casals zur ersten Liga der spanischen Bodyperformer.

Danielle Saulnier (Handstand, Kontorsion)
Die Montreal-Absolventin Danielle ist eine Weltklasse-Handstandakrobatin, die sich aber mit Freude jeder Bühnen-Herausforderung nähert, die sich ihr stellt. 

Stefan Bauer (Diabolo, Jonglage)
Er begann im Alter von fünf Jahren sich selbst die ersten Tricks mit dem Diabolo beizubringen. Dabei beließ er es allerdings nicht: Als Jugendlicher schloss er sich einem Zirkusprojekt an, perfektionierte später sein Können in Finnland und wurde dann an der Zirkusschule Codarts in Rotterdam angenommen.

Charlotte Gagnon (Duo-Akrobatik, Vertikaltuch)
Charlotte verfolgte ihren Traum Zirkusartistin zu werden konsequent und wurde nach der schulischen Laufbahn an der Artistenschule von Québec angenommen. Mit ihrer Bühnenpräsenz und ihrem Können stehen ihr als Luft- und Bodenartistin jetzt alle Türen offen.

Ian Labelle (Duo-Akrobatik)
Ian hat soeben seine Ausbildung an der Artistenschule im kanadischen Québec absolviert, kann aber auf reichlich "praktische Berufserfahrung" verweisen. Weil er das Teamplay so mag, ist es auch kein Wunder, dass er auf der Bühne am liebsten mit seiner Partnerin Charlotte brilliert.

Simon-James Reynolds (Swiniging Pole, Akrobatik)
Die Liste der Künste, mit denen Simon James im GOP auf der Bühne steht, ist ziemlich lang. Denn in einer modernen Konzept-Show zeigt der Artist nicht nur seine hohe akrobatische Kunst, sondern ist in viele Choreographien und schauspielerischen Momente der Produktion mit eingebunden.

Termin(e): 12.03.2020 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
13.03.2020 bis 14.03.2020
von 18:30 bis 20:30 Uhr
13.03.2020 bis 14.03.2020
von 21:30 bis 23:30 Uhr
15.03.2020 bis 09.04.2020
dienstags  mittwochs  donnerstags 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
15.03.2020 bis 09.04.2020
freitags  samstags 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
15.03.2020 bis 09.04.2020
samstags 
von 21:30 bis 23:30 Uhr
15.03.2020 bis 09.04.2020
sonntags 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
15.03.2020 bis 09.04.2020
sonntags 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
10.04.2020 
von 14:00 bis 17:00 Uhr
10.04.2020 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
11.04.2020 
von 18:00 bis 20:00 Uhr
11.04.2020 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
12.04.2020 bis 13.04.2020
von 14:00 bis 16:00 Uhr
12.04.2020 bis 13.04.2020
von 17:00 bis 19:00 Uhr
15.04.2020 bis 16.04.2020
von 19:30 bis 21:30 Uhr
17.04.2020 bis 18.04.2020
von 18:30 bis 20:30 Uhr
18.04.2020 
von 21:30 bis 23:30 Uhr
19.04.2020 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
19.04.2020 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
21.04.2020 bis 23.04.2020
von 19:30 bis 21:30 Uhr
25.04.2020 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
25.04.2020 
von 21:30 bis 23:30 Uhr
26.04.2020 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
26.04.2020 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
30.04.2020 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
01.05.2020 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
02.05.2020 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
02.05.2020 
von 21:30 bis 23:30 Uhr
03.05.2020 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
03.05.2020 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort

GOP Varieté

  • Georgstraße 36
  • 30159 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 18.03.2020
Preise:
24,00 / 39,00 / 44,00 Euro Kinder bis einschl. 14 Jahren: 50 % Ermäßigung
Vorverkauf: