HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

GOP: Keine halben Sachen

Moderator Marcel Kösling geht vom 5. September bis 3. November in der neuen GOP-Show aufs Ganze und auch die Artisten machen sicherlich keine halbe Sachen.

Marcel Kösling führt mit einer Mischung aus Zauberei, Comedy, Kabarett und Gesang durch das Programm im GOP-Palast und begrüßt sinnliche Verführerinnen, ganze Kerle, ausgezeichnete Könner und exzeptionelle Erscheinungen der internationalen Akrobatikszene. 

Die Künstler

Marcel Kösling (Moderation, Comedy, Zauberei)
Dieser Mann aus der norddeutschen Pampa ist eine Art Allzweckwaffe im modernen Kabarett. Er "entertainte" Familie und Freunde schon als Dreikäsehoch mit seinen Zaubertricks. Dabei weiß keiner mehr so genau, ob er besser zauberte oder besser singen oder "dummes Zeug" erzählen konnte. Jedenfalls war sehr schnell sehr klar, dass dieser Junge mit seinem Talent Profi werden musste.

Silent Rocco (Comedy)
Die Kunst, ohne Worte, allein durch die Sprache des Körpers, magische Geschichten zu erzählen, beherrscht wohl niemand wie Silent Rocco. Ihm ist es gelungen, die Pantomime aus ihrem etwas angestaubten Image in eine poetische, moderne neue Kunstform zu überführen. Bei "Italia’s got Talent" spielte er sich im Frühjahr 2019 bis ins Finale. Bei "Keine halbe Sachen" entführt er das Publikum in die bezaubernde Welt in einem Wasserglas.

Duo Twin Spin (Jonglage, Diablo)
Die artistischen Tugenden Tempo, Niveau und Eleganz haben diese beiden jungen Männer in ihren Disziplinen nochmal neu definiert: Benno und Max arbeiten ständig an innovativen Tricks mit dem Diabolo und den Bouncing-Bällen. 2017 gewannen das Duo die Weltmeisterschaft der Diabolo-Spieler. 

Jéssica Savalla (Keulenjonglage)
Bei allem Respekt vor postmodernen Artistik-Performances: Manchmal liebt man als Zuschauer einfach die Grandezza, die Dramatik und technische Brillanz der traditionell gewachsenen Zirkuskunst. Jéssica Savalla entstammt einer brasilianischen Zirkusdynastie und jonglierte schon mit Keulen, bevor sie lesen konnte. 

Maryna & Chris (Rollschuhakrobatik)
Blindes Vertrauen muss man dem Partner bei dieser ganz besonderen Form der akrobatischen Hochleistungsdarbietung schenken: Rollschuhakrobatik. Ein Pas de deux der Dynamik, ein Tanz auf dem Vulkan, ein En garde an die Schwerkraft und an die Grenzen des Machbaren und körperlich Leistbaren. Maryna und Chris präsentieren mit dieser Nummer eine brandneue Kreation, die sie erst im Laufe des vergangenen Jahres einstudiert haben. 

Sheyen Karoli (Kontorsion)
Die gebürtige Italinenerin hat die traditionsreiche und klassische Kunst der Kontorsion von Kindesbeinen an erlernt. Ihre Lehrmeister kamen aus der Mongolei, wo die Kunst des "Sich Verbiegens" als "Schlangenmensch" ein wichtiger Teil der zirzensischen Kultur ist. Mit dieser Darbietung interpretiert die passionierte Akrobatin das Genre auf moderne Art und Weise neu, ohne ihre Wurzeln zu verleugnen oder gar zu verstecken. 

Duo El Beso (Duo Chinese Pole)
Das Duo El Beso bringt mit seiner romantisch angehauchten und gleichzeitig bemerkenswert kraftvollen Duo Darbietung an der Vertikalstange eine hinreißende Geschichte von Zweisamkeit, Nähe, Hingabe und Vertrautheit auf die Bühne. Das Paar stammt aus der Ukraine, hat dort seine Ausbildung genossen und ist seither international unterwegs. 

Termin(e): 11.09.2019 bis 15.09.2019
mittwochs  donnerstags 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
13.09.2019 bis 22.09.2019
freitags  samstags 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
13.09.2019 bis 22.09.2019
freitags  samstags 
von 21:30 bis 23:30 Uhr
15.09.2019 bis 22.09.2019
sonntags 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
15.09.2019 bis 22.09.2019
sonntags 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
18.09.2019 bis 20.09.2019
von 20:00 bis 22:00 Uhr
25.09.2019 bis 26.09.2019
von 20:00 bis 22:00 Uhr
27.09.2019 bis 28.09.2019
von 18:30 bis 20:30 Uhr
27.09.2019 bis 28.09.2019
von 21:30 bis 23:30 Uhr
29.09.2019 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
29.09.2019 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
02.10.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
03.10.2019 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
04.10.2019 bis 30.10.2019
dienstags  mittwochs  donnerstags 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
04.10.2019 bis 30.10.2019
freitags  samstags 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
04.10.2019 bis 30.10.2019
freitags  samstags 
von 21:30 bis 23:30 Uhr
04.10.2019 bis 30.10.2019
sonntags 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
04.10.2019 bis 30.10.2019
von 17:00 bis 19:00 Uhr
31.10.2019 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
01.11.2019 bis 02.11.2019
von 18:30 bis 20:30 Uhr
01.11.2019 bis 02.11.2019
von 21:30 bis 23:30 Uhr
03.11.2019 
von 14:00 bis 16:00 Uhr
03.11.2019 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort

GOP Varieté

  • Georgstraße 36
  • 30159 Hannover
Preise:
24,00 / 39,00 / 44,00 Euro Kinder bis einschl. 14 Jahre 50% Ermäßigung
Vorverkauf:

Herbstferien-Special: In der Zeit vom 4. Oktober bis 18. Oktober 2019 erhält je ein Kind bis einschließlich 14 Jahren in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen kostenlosen Eintritt ins GOP Varieté-Theater Hannover, sofern Plätze verfügbar.