HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Heinz-Erhardt-Abend: Heute wieder ein Schelm

Jörn Brede und Helge Adam präsentieren wieder das "Best-of" mit den beliebten Filmschlagern im Neuen Theater.

Eine Hommage an den unvergessenen Kabarettisten der ersten Stunde der Bundesrepublik Deutschland. Heinz Erhardt war einzigartig, doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ihn. Jörn Brede lässt die Werke des großartigen Künstlers wieder aufleben: Sinniges und Hintersinniges, Ernstes und Urkomisches, denn "Humor ist eigentlich eine ernste Sache...". Am Klavier begleitet ihn Helge Adam.

Unterhaltsame Kultrevue

Brede reicht in Mimik, Gestik und vor allem stimmlich ganz dicht ans Original – eine weitere Besonderheit dieser illustren Abende sind die beliebten Schlager aus den Filmen mit Heinz Erhardt: Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung und Swing der Fünfziger- und Sechzigerjahre, live begleitet von Adam, machen den Heinz-Erhardt-Abend zu einer unterhaltsamen Kultrevue.

Termin(e): 24.11.2019 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
22.12.2019 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
26.01.2020 ab 19:30 Uhr
01.03.2020 ab 19:30 Uhr
26.04.2020 ab 19:30 Uhr
14.06.2020 ab 19:30 Uhr
Ort

Neues Theater

  • Georgstraße 54
  • 30159 Hannover
Preise:
Abendkasse 17,90 - 30,90 €
Vorverkauf:

Karten sind an der Theaterkasse erhältlich, telefonisch unter (0511) 36 30 01 oder per E-Mail unter karten@neuestheater-hannover.de

Kassenöffungszeiten (neu seit 1.8.19):
Mon bis Sa von 10.00 bis 19.30 Uhr
So von 14.00 bis 17.00 Uhr (bei Gastspielen bis 19:30 Uhr)
Abendkasse eine Stunde vor Beginn