HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kinder & Jugendliche

Im Land der Drachen und Elfen

Das Figurentheater Die roten Finger erzählt am 15. und 16. September im Theatrio, wie der kleine Tim ein Wurzelkind aus den Fängen eines Drachen befreit.

Ein Mann mit einer großen Drachenfigur und drei Puppen © Theatrio (Quelle)

Der kleine Tim muss im Land der Drachen und Elfen seine Angst überwinden.

Es ist Abend. Damit Tim einschlafen kann, liest ihm sein Vater die Geschichte vom "Land der Drachen und Elfen" vor. Im Traum vermischt sich ein Tageserlebnis, bei dem Tim Angst vor einem großen Jungen hatte, mit den Bildern aus dem Buch. Tim findet sich in einer phantastischen Welt wieder: Ein Zwerg fordert ihn auf, ein kleines Wurzelkind aus den Fängen eines Drachen zu befreien.

Vom Angsthasen zum mutigen Menschenkind

Zunächst ist Tim sehr ängstlich, doch bald lernt er, dass scheinbar unmögliche Dinge möglich sind und dass es nicht auf körperliche Kraft ankommt, denn nur ein mutiges Menschenkind mit Herz kann diese Aufgabe lösen. Die Fantasygeschichte mit Musik ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Termin(e): 15.09.2020 ab 09:30 Uhr
16.09.2020 ab 09:30 Uhr
Ort

Theatrio – Figurentheaterhaus Hannover

  • Großer Kolonnenweg 5
  • 30163 Hannover
Preise:
8,00 €