HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

März 2021
3.2021
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Im Schauspiel-Stream: Bilder einer großen Liebe

Wolfgang Herrndorfs berührendes Fragment über das Mädchen Isa ist an verschiedenen Terminen im März im Schauspiel-Stream zu sehen.

Das Schauspiel Hannover bringt Wolfgang Herrndorfs "Bilder deiner großen Liebe" auf der Digitalen Bühne zur Premiere. Am Donnerstag, den 11. März um 19:30 Uhr startet der Livestream der Inszenierung, welche das Produktionsteam um Regisseur Markus Bothe gemeinsam mit einem Filmteam speziell für das Videoformat konzipiert. Die Vorstellung findet im Ballhof Eins statt und wird mit sechs Kameras live auf schauspielhannover.de ausgestrahlt.

Herrndorfs berührendes Fragment – der Inhalt

Wolfgang Herrndorfs Krebserkrankung war weit fortgeschritten, als er "Bilder deiner großen Liebe" schrieb. Fertiggestellt hat er den Text nicht. Er hinterließ ein berührendes Fragment, eine Konfrontation der Einzelnen mit der Welt.

Es geht um das Mädchen Isa, 14 Jahre alt und aus der Psychiatrie ausgebrochen. Sie ist unterwegs durch Wälder, Flüsse, über Wiesen, Straßen und Parkplätze. Ihr Tagebuch ist das Einzige, was sie mit sich trägt. Auf ihrem Weg begegnen ihr merkwürdige Gestalten. Sie kommen und gehen – und werfen Isa nur immer wieder auf sich selbst zurück. Zwei Jungs sind unter ihnen, die die meisten von uns kennen. Es sind die Protagonisten aus Wolfgang Herrndorfs Erfolgsroman Tschick. Ein flüchtiger Flirt, ein kurzes Glück, das Leben pulsiert. Doch eine wirkliche Verbindung entsteht auch hier nicht. Isa bleibt allein unter den Sternen.

Über das Stück

Die Uraufführung des Stückes war ursprünglich für den 31. Januar 2021 im Ballhof Eins geplant. Wegen des anhaltenden Lockdowns und der vorübergehenden Aussetzung des Probenbetriebes findet die Premiere nun am 11. März 2021 digital statt.

Bis einschließlich 11. April 2021 haben Staatsoper Hannover und Schauspiel Hannover alle Vorstellungen und Sonderprogramme an allen Spielstätten abgesagt. Das digitale Programm gibt es hier.

Termin(e): 11.03.2021 ab 19:30 Uhr
16.03.2021 ab 19:30 Uhr
20.03.2021 ab 19:30 Uhr
Ort

Schauspiel online

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
Ermäßigt: 5,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren
Regulär: 10,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren
Förder-Ticket: 20,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren

Tickets sind auf schauspielhannover.de oder über den Kartenservice unter 0511 9999 1111 erhältlich.