Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Ingmar Stadelmann

Stadelmannn ist bei den Hannoveranern derart beliebt, dass Desimo ihn zum dritten Mal eingeladen hat: Am 2. Oktober kommt der Stand-Up-Comedian mit seinem aktuellen Programm "#humorphob" ins Apollo.

Ingmar Stadelmann wurde nicht über Nacht zum Comedystar. Das verhinderte schon seine Humorfarbe: schwarz und schmerzbefreit, aber immer saukomisch. Auch in seinem Programm "#humorphob" schafft es der Wahl-Berliner in seiner konsequent bissigen Art, die Grenzen zwischen Kabarett, Comedy und gutem Geschmack aufzulösen. Das Programm nennt Ingmar in seiner typischen bescheidenen Großkotzigkeit "revolutionär".

Keine Angst vor Humor

Die Anschläge auf die Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" haben ihn zu seinem Thema gebracht: Angst vor zu viel oder dem falschen Humor, die – so Stadelmann – in uns allen steckt. Wir werden "humorphob". Die Angst führt zum heiklen Punkt, an dem es heißt: "Da hört der Spaß auf!". Für Stadelmann geht er hier aber erst los. Dann klopft er die Situation auf ihre Absurditäten ab und vergisst moralische Zwänge. Auch in Terrorzeiten empfiehlt er "heroische Gelassenheit", ein Begriff, den er vom Politikwissenschaftler Herfried Münkler gelernt hat.

Preisgekrönt und auch für Radio und TV aktiv

2014 gewann Ingmar Stadelmann den "RTL Comedy Grand Prix" und den "Deutschen Comedypreis" als bester Newcomer; 2015 kamen Publikums- und Jurypreis beim "Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse" im RBB hinzu, 2016 folgte der Silberne Stuttgarter Besen. Neben den Liveauftritten wandelt er noch auf den Pfaden von Jan Böhmermann: Wöchentlich moderiert Stadelmann die Radio-Show der öffentlich-rechtlichen Jugendwelle "LateLine", ist Teil des Radio-Teams bei 1LIVE (WDR) und moderierte 2015 bei Tele 5 die kompromisslos fiese Comedy-Show "Fat Chicken Club".

Termin(e): 02.10.2017 
von 20:15 bis 22:15 Uhr
Ort

Apollo-Kino

  • Limmerstraße 50
  • 30451 Hannover
Preise:
Eintritt 22,00 €
Ermäßigt 19,00 €
Vorverkauf: