HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Inside / Out

Landerer & Company bringen einen Double-Bill-Abend zeitgenössischen Tanztheaters in der Eisfabrik zur Aufführung – zu erleben an mehreren Terminen in der Zeit vom 12. Dezember bis zum 11. Januar.

Außenansicht der Eisfabrikhalle bei Nacht: Der Hof und die Gebäude werden in verschiedenen Farben angestrahlt. © Ralf Mohr

Ort für Kunst- und Theaterprojekte: Die Eisfabrik.

Sich selbst fremd werden und sich im Innersten fremd und deplatziert fühlen. "Inside" von Simone Deriu widmet sich auf biographischen Spuren dem inneren Schmerz und Sehnsuchtsgefühl nach einem verschwundenen Teil seine Selbst. "Outside" von Jessica van Rüschen porträtiert das fremde Individuum in einer Gemeinschaft. Inspiriert von Jim Jarmuschs Film "Down by Law" finden sich drei originäre Charaktere auf engstem Raum wieder. Das Zusammenleben ohne jegliche Privatsphäre entwickelt sich zu einem virtuosen Austausch der einzelnen Persönlichkeiten.

Das Projekt wird gefördert vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der S-Hannover-Stiftung.

Termin(e): 12.12.2019 ab 20:00 Uhr
14.12.2019 ab 20:00 Uhr
19.12.2019 ab 20:00 Uhr
20.12.2019 ab 20:00 Uhr
21.12.2019 ab 20:00 Uhr
10.01.2020 ab 20:00 Uhr
11.01.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Eisfabrik

  • Seilerstraße 15F
  • 30171 Hannover
Preise:
Eintritt 15,00 €
Ermäßigt 10,00 €