HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Jens Heinrich Claassen

Frau weg, Wohnung weg, Stimmung im Keller: Seine Suche nach Wegen aus dieser Krise beschreibt der Comedian unter dem Motto "Ich komm schon klar" am 27. September im Theater am Küchengarten.

Ein Mann mit kurzem Strubbelhaar, Bart und Brille mit einem Beil in der Hand, das er in den Deckel einer Konservendose gerammt hat. © TAK (Quelle)

Der Schein trügt: Jens Heinrich Claassens schärfste Waffe ist nicht das Beil, sondern der Humor.

Es ist zum Mäusemelken: Da hatte Jens Heinrich Claassen endlich eine tolle Freundin gefunden, alles war rosarot – und jetzt ist sie weg. Einfach so. Schlimmer noch, die blöde Kuh hat ihn aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Nun steht er da. Alleine, traurig und ohne Dach überm Kopf. Aber weil Claassen kein Aufgeber ist, muss er jetzt klarkommen. Bloß wie kommt man klar, wenn das Leben mal eben komplett auf den Kopf gestellt wurde? In seinem neuen Programm lädt Jens Heinrich Claassen sein Publikum ein, mit ihm gemeinsam über all das zu lachen, worüber man sich allein zu Hause die Augen ausweinen würde.

Masterplan für ein neues Leben

Jens Heinrich macht einen Masterplan: neue Wohnung finden, neue Frau finden, neues Selbstbewusstsein finden. Doch was passiert, wenn der neue Nachbar nervig ist? Und sich die Suche nach einer neuen Frau schwieriger gestaltet als gedacht? Wenn leider immer klarer wird, dass man vielleicht doch nicht ganz unschuldig war am Scheitern der Beziehung? Dann greift Jens Heinrich Claassen zu seiner schärfsten Waffe: seinem Humor. Denn schließlich hat der preisgekrönte Komiker den schwarzen Gürtel in Pointe.

Termin(e): 27.09.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK – die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
25,00 €
ermäßigt 11,50 €

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 445562
Einlass ab 19 Uhr