HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

John Doyle

"Das Leben ist Abenteuer genug", findet der in den USA geborene Stand-up-Comedian. Warum sein Alltag auch ohne Extremsituationen aufregend ist, erzählt er am 29. November im Leibniz Theater.

Lächelnder Mann mit T-Shirt und Basecap. © Bernd Delbrügge

John Doyle

Warum suchen die Menschen eigentlich das Abenteuer in extremen Situationen? Montags Fallschirmspringen, dienstags Bungee-Jumping, mittwochs Schwimmen mit Piranhas! John Doyle fragt sich: "Möchte ich das auch?" und stellt schnell fest: "Hey, das Leben ist Abenteuer genug. Mir ist neulich schon beim Niesen die Kniescheibe rausgesprungen!" Klar, die Lust auf Abenteuer steckt in uns allen. "Aber wenn du über 40 bist, ist es schon jedes Mal ein kleines Abenteuer, sich unfallfrei auf dem Badewannenrand die Fußnägel zu schneiden!"

Das Komische im Alltäglichen

John Doyle gehört seit vielen Jahren zu den besten Stand-up-Comedians in Deutschland. Locker und sympathisch erzählt er aus dem täglichen Leben. Mit seiner Mischung aus Leichtigkeit und Tiefe, dabei stets brüllend komisch, hat sich der aus New Jersey stammende Deutsch-Amerikaner einen Namen gemacht. Und selbst wenn er von seinem größten und schwersten Abenteuer, einer vierfachen Bypass-Operation berichtet, lacht das Publikum Tränen.

Termin(e): 29.11.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Leibniz Theater

  • Kommandanturstraße 7
  • 30169 Hannover
Preise:
25,90 €
ermäßigt 21,90 €
Vorverkauf:

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 59090560
Einlass ab 19 Uhr