Bühnen

Juliano Rossi: Drunk on Love

Das swingende Alter Ego des Rockmusikers Oliver Perau genießt seit vielen Jahren Kultstatus. Am 6. Oktober besucht er mal wieder das Leibniz Theater.

Begeistert mit vokaler Smartness und Eleganz: Juliano Rossi 

Oliver Perau stammt aus Hannover. Er gründete bereits mit siebzehn die Rockband Terry Hoax und tourte in den Neunzigern quer durch Europa. Ihr großer Hit „Policy of Truth“ ist noch immer der meistgespielte Song einer deutschen Band auf MTV. 2018 feierten Terry Hoax ihr 30-jähriges Bestehen.

Vom Rock zum Swing

1996 erfand Oliver Perau sein Alter Ego Juliano Rossi und startete eine zweite Karriere als Swing- und Jazzsänger. Seine Konzerte genießen längst Kultstatus, und Rossi ist erst der dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz-Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. 2021 feierte er sein 25-jähriges Bühnenjubiläum und krönte dieses mit der Veröffentlichung des Albums „Drunk on Love“. „Extrem unterhaltsam!“, lobte Die Welt, „Juliano Rossi glänzt mit vokaler Smartness!“ die Frankfurter Rundschau. 

Infos und Vorverkauf

Informationen zu den aktuellen Corona-Empfehlungen und Tickets gibt es beim Leibniz Theater.

Termine

06.10.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Leibniz Theater
Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Tickets

28,90, ermäßigt 24,90 €

Einlass ab 19 Uhr