HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

König Hamed und Prinzessin Sherifa

Was ist typisch männlich und weiblich? Diese Frage stellt sich König Hamed, nachdem er alle Frauen aus seinem Reich verbannt hat. Das Musiktheaterstück für alle ab acht Jahren ist im Ballhof Eins zu erleben.

Prinzessin Sherifa ist geschockt: Hamed, der mächtige König des Nachbarreichs, hat aus Wut alle Frauen außer seiner Mutter aus seinem Reich verbannt. Sherifa reist, verkleidet als Prinz Sherif, zu Hamed – und der König ist verwirrt: Ist das wirklich ein Prinz?

Männer mit hellen Stimmen und eine tief singende Prinzessin

Die Königsmutter rät, Sherif auf die Probe zu stellen. Besteht der "Prinz" die Proben? König Hamed muss sich fragen, was überhaupt typisch männlich und weiblich ist. Mit Augenzwinkern entlarvt "Hamed und Sherifa" Denk- und Verhaltensmuster: Sind nur Männer stark und lieben Fußball? Sind Mut und Ehre auch Frauensache?

Dass in dieser Oper alles ein bisschen anders ist, zeigen auch die Sänger: Männer mit hellen Stimmen und eine Prinzessin, die ganz tief singt! Der libanesische Komponist Zad Moultaka komponierte eine der derzeit meistgespielten und aktuellsten Kinderopern. Er kombiniert das, was als klassische westliche Musik bekannt ist, mit den traditionellen Klängen seiner orientalischen Heimat.

Das Stück feierte am 26. September 2019 Premiere im Ballhof Eins.

Termin(e): 09.01.2020 ab 11:00 Uhr
10.01.2020 ab 11:00 Uhr
Ort

Ballhof Eins

  • Ballhofplatz
  • 30159 Hannover
Preise:
ab 28,30 €
ermäßigt ab 13,00 €
Vorverkauf: