Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kabarett-Bundesliga

Wettstreit der Kabarettisten und Comedians: In der ersten Runde der neuen Saison stellen sich am 23. September Lennart Schilgen und Andreas Thiel im TAK dem Urteil des Publikums.

Neues Spiel, neues Glück: Die neunte Saison der Kabarett-Bundesliga ist angelaufen. Auch diesmal wurden 14 professionelle Kabarettisten, Comedians und Poetry-Slammer nominiert und touren nun durch die Republik. Wer am Ende Deutscher Meister wird, entscheidet wie immer die wohl beste Jury der Welt: das Publikum. An jedem Spielabend bieten zwei Künstler das Beste aus ihren aktuellen Programmen dar, am Ende der Vorstellung wird abgestimmt, wer in der Tabelle nach oben klettern soll.

Andreas Thiel

Der Mann kommt rum in der Welt: Andreas Thiel ist Schweizer, lebt auf Island und in Indien und spielt seine Bühnenprogramme in Europa und Asien. Der Satiriker mit dem auffälligen Kopfschmuck betrachtet die Dinge aus kosmopolitischer Warte und versteht es, die kulturelle Brille zu wechseln. Dies ist die Grundlage aller seiner Satiren, in welchen die Politik die Eiswürfel bildet, die Andreas Thiels sprudelnden Cocktail aus Fantasie, Poesie und Philosophie kühlen.

Lennart Schilgen 

Lieder und Schabernack aus Berlin: Einmal den Kopf schief gelegt, und schon sieht die Welt ganz anders aus. Der junge Songwriter Lennart Schilgen findet Blickwinkel, aus denen das vermeintlich Feststehende auf einmal wackelig erscheint. Und bringt es in seinen Texten zum Kippen: vom Tragischen ins Komische, vom Schönen ins Schräge. Oder auch mal umgekehrt. Dazu spielt er Klavier und Gitarre, versiert und vielseitig, mal zart, mal rabiat.

Termin(e): 23.09.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €