HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kabarett im Garten

Auch in diesem Jahr begrüßt Daphne de Luxe an einem sommerlichen Wochenende lustige Gäste im Garten der Kleinkunstbühne. Diesmal steigt das unterhaltsame Spektakel am 19. und 20. Juli, zu Gast sind Sven Bensmann und Andrea Volk.

Frau mit langem Haar in einem weit ausgeschnittenen Kleid gestikuliert in Schulterhöhe mit den Händen. © Kleinkunstbühne (Quelle)

Comedy in Hülle und Fülle: Daphne de Luxe 

Vollweib Daphne de Luxe lädt auch in diesem Jahr zum Kabarett-Sommerspecial in den Garten der Kleinkunstbühne und begrüßt Könner des komischen Faches: Sven Bensmann und Andrea Volk. Dazu gibt's natürlich Leckereien vom Grill und kühle Getränke.

Daphne de Luxe

Diese "Barbie im XL-Format" straft Weight Watchers und Fitnessgurus Lügen und beweist auf äußerst selbstironische Weise, dass auch eine Frau mit ein paar Kilo zu viel aussehen kann wie ein "Deluxe-Modell". Die blonde Powerfrau mit den barocken Formen will in erster Linie unterhalten und dazu ist ihr (fast) jedes Mittel recht. Ihre Moderationen sind geprägt von einem hautnahen Kontakt zum Publikum, der zwar durchaus pikant zelebriert wird, aber nie die Grenzen des guten Geschmacks überschreitet. Stegreif und Improvisationen sind neben ihrer rauchigen Gesangsstimme die Eckpfeiler ihres Konzepts.

Sven Bensmann

Ein junger Mann, der in einem kleinen Dorf im Südwesten Niedersachsens, zwischen Jugendfreizeit, hektarweiten Rapsfeldern und Schützenfesten aufwächst. Svens Reise beginnt mit dem 80. Geburtstag seiner Oma. Dafür schlüpft Sven in ein selbstgemachtes Horst-Schlämmer-Kostüm und sorgt 20 Minuten lang für brüllende Lacher. Initialzündung! So hat der von Sven geschriebene Song "Schalt mich ab" auf Spotify fast eine halbe Million Plays, die Band spielt deutschlandweit vor über tausend Leuten auf Festivals und ihre Fanbase wächst stetig.

Andrea Volk

Gefangen zwischen "agilem Projektmanagement" und Schnarch-Attacken übt Volk das Überleben im Büro 4.0: Was kann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Kann man Meetings einfach aussitzen? Die Kabarettistin lässt den Krieg am Kopierer eskalieren und übt mit Bio-Susanne Achtsamkeitstrainings in der Teeküche – urkomisch, bitterernst und mit Mittagspause in der Tagespolitik widmet sich Andea Volk dem Thema "Feier-Abend! Büro und Bekloppte".

Termin(e): 19.07.2019 ab 19:30 Uhr
20.07.2019 ab 19:30 Uhr
Ort

KleinkunstBühne Hannover

  • Gottfried-Keller-Straße 28-30
  • 30655 Hannover
Preise:
Vorverkauf 27,50 € inkl. Gebühr
Abendkasse 29,00 €

Telefonischer Vorverkauf unter +40 511 5391020 - Freie Platzwahl
Einlass ab 18:00 Uhr
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal statt.