HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Katharina, Anna und Nellie Thalbach

Alle Jahre wieder gehen die Thalbach-Frauen auf Weihnachtstour: Am 11. Dezember erzählen sie wieder im Theater am Aegi Gedichte und Märchen, um die Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen.

Frau mit kurzen Haaren, Brille und Schirmmütze © Lutz Edelhoff

Katharina Thalbach ist Schauspielerin, Hörbuchsprecherin und Regisseurin.

Weihnachten bei den Thalbachs

Wenn die drei Thalbach-Frauen Weihnachtsgeschichten, -gedichte und -märchen vorlesen, dann fangen Augen an zu leuchten, dann wird selbst dem größten Weihnachtshasser warm ums Herz. Von Klassikern wie "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" und der biblischen Weihnachtsgeschichte (allerdings auf Berlinerisch) über Gedichte von Morgenstern, Storm und Rilke bis hin zu skurril-lustigen Geschichten wie dem "Weihnachtsdackel" von Herbert Rosendorfer erzählen die Thalbach-Frauen. Hier wird das Fest in allen Formen zelebriert und im wahrsten Sinne eine Familienangelegenheit. Drei Generationen Thalbach machen genau die richtige Weihnachtsstimmung.

Theater-Familie Thalbach

Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, ist Schauspielerin, Hörbuchsprecherin und Regisseurin. Neben dem Schauspiel führte sie Regie unter anderem zu "Schade, dass sie eine Hure ist" am Maxim Gorki Theater. Darüber hinaus ist die preisgekrönte Schauspielerin in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen, darunter "Almanya“ und Til Schweigers Produktionen "Kokowäh" und "Honig im Kopf".

Anna Thalbach, geboren 1973 in Ost-Berlin, ist eine Theater- und Filmschauspielerin und eine der gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Im Kino war sie in national wie international erfolgreichen Produktionen zu sehen, wie in "Burning Life" oder "Der Baader Meinhof Komplex".

Nellie Thalbach, geboren 1995 in Berlin, ist Schauspielerin, und die Jüngste der Theaterfamilie Thalbach. Sie macht Lesungen und spricht Hörbücher. Zuletzt stand sie für den ZDF-Fernsehkrimi "Lotte Jäger und das Dorf der Verdammten" vor der Kamera.

Termin(e): 11.12.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Kategorie 1: 41,05 €
Kategorie 2: 37,60 €
Kategorie 3: 33,00 €
Vorverkauf:

Einlass beginnt um 19:00 Uhr

Außenansicht des Theaters am Aegi mit seiner Glasfassade. © Hannover Concerts