HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kerim Pamuk

Von Online-Junkies und Offline-Deppen: Der Schriftsteller und Kabarettist Kerim Pamuk besucht mit seinem Programm "Selfies für Blindschleichen" am 14. März das Theater am Küchengarten.

 "Selfies für Blindschleichen" ist ein Programm über unsere wunderbare postmoderne Welt, in der Kinder Projekte, Probleme Challenges und Niederlagen Chancen sind. Eine Welt, der eine Privatsphäre so fremd ist wie ein Telefon mit Wählscheibe. Kerim Pamuk ist ein Getriebener des eigenen Treibens, der alles viel, viel besser als seine Eltern machen, zumindest aber bewusster scheitern möchte. Und natürlich ist er ein Profi des Selfies, der permanenten Selbstbespiegelung.

Mit Bio-Limonade die Welt retten

Pamuk erzählt von Alten, die jung bleiben wollen, und von Jungen, die alt sein möchten. Von Online-Junkies und Offline-Deppen. Von Helikoptereltern, die chronisch hochbegabte Bälger heranzüchten, und von globalen Provinzlern, die schon mit dem Kauf von Bio-Limo beim "Local Dealer" glauben, ein Stück weit die Welt zu retten.

Termin(e): 14.03.2020 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK – die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
25,00 €
ermäßigt 11,50 €

Telefonische Reservierung unter +49 511 445562
Einlass ab 19 Uhr