HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Learning to Fly

Unter dem Motto "Storytellers" spielen die Sänger und Gitarristen Martin Hauke und Juan Schmid am 19. August im Azzurro Beach und am 28. Oktober im Leibniz Theater Songs von Tom Petty, Bob Dylan und anderen Songwriter-Größen.

Künstler wie Bob Dylan, Tom Waits, Bruce Springsteen, Paul Simon und Tom Petty sind (bzw. waren) Rockpoeten. Mit ihren Songs haben sie Musikgeschichte geschrieben und Generationen von Songwritern als Blueprint für eigene Erfolge gedient. In ihrem Programm "Storytellers" spielen Martin Hauke und Juan Schmid alias Learning to Fly aus dem Schaffen dieser und anderer Weltkünstler und erzählen aus ihrem Leben und von der Story hinter dem Song.

Altgediente Musiker mit neuem Projekt

Martin Hauke ist Gitarrist und Gründungsmitglied der Braunschweiger Rolling-Stones-Tribute-Band Voodoo Lounge; Juan Schmid kennt man von der hannoverschen Formation  Soulviertel. Hört man den beiden zu, spürt man ihre Liebe zur Musik der großen Storyteller. Mal sanft und spärlich dosiert, mal mit großer Kraft, setzen sie gekonnt ihre Gitarren und Stimmen ein. Dabei spielen sie jedoch immer respektvoll hinter dem Original. So erwartet den Zuschauer ein Unplugged-Programm voller Charme, Spielfreude und Leidenschaft. 

Termin(e): 19.08.2020 ab 19:00 Uhr
28.10.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Azzurro Beach

  • Am Blauen See 119
  • 30823 Garbsen
Preise:
ab 25,90 € ggf. zzgl. Gebühren
Vorverkauf: