Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Loving Paul, John, George and Ringo

Das Programm befasst sich mit der Geschichte der Beatles aus der Sicht der Fans. Theaterpuppe Miss Winsley vom Kobalt Figurentheater referiert am 16. September im Theatrio über Hintergründe und Besonderheiten.

Das Programm stellt eine Collage aus Bildern, Texten, PuppenSpiel und Musik dar. Die Inszenierung umfasst die Geschichte der Beatles aus der Sicht der Fans von den Anfängen der Gruppe in den Clubs der Reeperbahn über ihren Welterfolg bis zum Auseinanderbrechen. Beatles-Songs markieren dabei die Lebensstationen der Band in den bewegten 60er Jahren.

Im Schatten des Ruhms

Miss Winsley, Professorin für Musikwissenschaften (Großfigur mit Klappmaultechnik) referiert über Besonderheiten und spannende Hintergründe der Beatles-Kompositionen und fordert die Zuschauer zu einem Musik-Quiz heraus. Zwei Handpuppen aus dem Beatleskosmos durchziehen als Archetypen für Jugend und Alter das Stück: Lucy, das junge, naive Mädchen voller Träume (=Lucy in the sky with diamonds) und Eleonor, lebenserfahren, ernüchtert, allein und doch warmherzig (= Eleonor Rigby).

Ein Reporter berichtet "live" von der Landung der Pilzköpfe 1966 in München. Erwin erinnert sich an das unerhörte Konzert der Bravo Beatles Blitz Tournee und 15 junge Fans leben mit Fanbrief- Zitaten die Vergötterung, Sehnsucht und Besessenheit nach ihren Idolen aus. Demgegenüber vermitteln Zitate aus Interviews (eingesprochen durch Felix Balsevicius) die Sicht der Beatles auf den Ausnahmezustand im extremen Druck der Öffentlichkeit und den bitteren Preis des Erfolgs.

Im Schatten des Ruhms lauern von Anfang an auch Bedrohung und Gewalt, die 1980 in der Ermordung John Lennons ihren tragischen Ausdruck findet.

Termin(e): 16.09.2017 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort

Theatrio - Figurentheaterhaus Hannover

  • Großer Kolonnenweg 5
  • 30163 Hannover
Preise:
Normalpreis 8,00 €
ermäßigt 6,00 €

Online Kartenreservierung unter www.figurentheaterhaus.de