Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Madeleine Sauveur

Hannover-Premiere: Musikalische Vielfalt trifft auf satirische Welt- und Weihnachtsbetrachtungen, wenn Madeleine Sauveur am 10. Dezember zum "Lichterkettensägenmassaker" ins TAK einlädt.

Weihnachten ist reine Nervensache, und hinterher ist der Mensch die Krone der Erschöpfung. Mütter und Väter kochend am Krisenherd, tiefe Rührung angesichts windschiefer selbstgebastelter Kindergeschenke, Ohrensausen ob all des Klingelings, Verwandtschaftsverhältnisse, die man am liebsten aufkündigen würde, Pfarrer, die auf einen Haufen ungläubiger Christen einreden. Und beim Anblick der mit LED-Lämpchen verseuchten Straßen würde mancher am liebsten ein Lichterkettensägenmassaker anrichten.

Zwischen freudiger Erwartung und Magendrücken

Hin- und hergeworfen zwischen freudiger Erwartung und Magendrücken hasten wir durch den Advent und trinken Tee mit Zimtgeschmack. Da müssen wir durch, und Liebe ist Pflicht. Trotz des martialischen Programmtitels kommt Madeleine Sauveur zwar nicht vom Himmel hoch, aber in freudiger vorweihnachtlicher Verfassung ins Theater am Küchengarten. Wie immer mit von der Partie ist Clemens Maria Kitschen, ihre ansprechende und ansprechbare Ein-Mann-Kapelle. 

Termin(e): 10.12.2017 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €
Vorverkauf: