HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Markus Kapp

Unter dem Motto "Wir schweifen App" weist der Kabarettist aus Baden-Württemberg seinem Publikum am 24. Februar im Theater am Küchengarten Wege durch die rasante multimediale Welt.

Ein Mann mit hochgezogenen Augenbrauen und gespitztem Mund hält sich einen Metallstab wie ein Handy ans Ohr. © TAK (Quelle)

Markus Kapp

"Männer sind nicht multitaskingfähig", sagt man. Doch Männer können gleichzeitig Fußball gucken, Bier trinken und bei Facebook online sein, neue Apps runterladen und Zuhören simulieren. Wie lässt sich das erklären? Die Zeiten, in denen man sich nur auf einen Menschen oder eine Sache zu konzentrieren brauchte, sind aufgrund unserer imposant rasanten, multimedialen Welt endgültig vorbei. 

Suche nach dem roten Faden

Da wir alle am selben Strang ziehen, darf man getrost den Faden verlieren. Aber ausgerechnet der rote Faden ist es, den Markus Kapp zu finden und mithilfe von Tasten und Tönen zu entknoten versucht. Doch selbst wenn an diesem Abend nichts gefunden wird, Hauptsache es wird etwas gesucht. Denn das Suchen ist scheinbar wichtiger geworden als das Finden. Man muss eben nur die richtigen Fragen stellen, um sicherzugehen, gar keine oder eine Million Antworten zu bekommen.

Termin(e): 24.02.2019 
von 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort

TAK – die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
25,00 €
ermäßigt 11,50 €

Telefonische Reservierung unter +49 511 445562
Einlass ab 17:30 Uhr