HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Martin Valenske und Henning Ruwe

Die Berliner Politsatiriker kommentieren am 30. Oktober in der Hinterbuehne unter dem Motto "Unfreiwillig komisch – Kabarett zum Wegschmeißen" die Lage der Nation und der Welt.

Von Zeit zu Zeit geschehen große Dinge im beschaulichen Berlin. Das aktuelle Programm des Kabarett-Duos Martin Valenske und Henning Ruwe gehört ohne jede Frage dazu. Manchmal unfreiwillig, aber immer sehr komisch wühlen sich die zwei jungen Kabarettisten vom Berliner Kabarett Die Distel durch all die Themen, um die sich die große Koalition überraschenderweise immer erst kurz vor der Wahl kümmert.

Tagesaktuell und höchst unterhaltsam

In Zeiten des Mietenwahnsinns testen Valenske und Ruwe die letzten bezahlbaren Brücken Berlins, diagnostizieren dem Gesundheitssektor Kapitalismus im Endstadium und lassen sich trotz neuer Ernährungstrends nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit bitterbösem Witz und sympathischer Lockerheit, tagesaktuell und höchst unterhaltsam beweisen sie in ihrem dritten gemeinsamen Programm, dass das politische Kabarett wohl noch eine ganze Weile gebraucht wird. 

Vorverkauf und Hygieneregeln

"Mit Abstand beste Unterhaltung" lautet das Motto des Neustarts. Alle Regelungen zum Vorverkauf und zu den Corona-Schutzmaßnahmen gibt es bei der hinterbuehne.

Termin(e): 30.10.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

die hinterbuehne

  • Hildesheimer Straße 39A
  • 30169 Hannover
Preise:
17,00, ermäßigt 12,00 € ggf. zzgl. Gebühren