Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Matthias Ningel

Aufbruch ins Erwachsenenleben: Klavierkabarettist Matthias Ningel widmet sich am 4. November im Theater am Küchengarten unter dem Motto "Jugenddämmerung" den Ängsten und Sehnsüchten der ominösen "Generation Y".

Junger Mann mit braunem Haar und violettem T-Shirt deutet mit dem Zeigefinger in die Kamera. © TAK (Quelle)

Matthias Ningel

Nachdem Matthias Ningel für sein erstes Programm "Omegamännchen" über sieben (nämlich acht!) Kleinkunstpreise erntete, scheint er seine künstlerische Reifeprüfung bestanden zu haben. Heißt das, er ist jetzt erwachsen? Nun ja, der süße Vogel Jugend beabsichtigt, das Nest zu verlassen. Aber wird ihm dieser Flugversuch auch gelingen? Ist er überhaupt windelfrei? Das untersucht Matthias Ningel in seinem Programm "Jugenddämmerung – Jedem Abgang wohnt ein Zaudern inne".

Ängste, Spleens und Sehnsüchte der jungen Erwachsenen

Humorvoll und nachdenklich seziert Matthias Ningel sich selbst und die ominöse "Generation Y", analysiert ihre Eigenschaften, Ängste, Spleens und Sehnsüchte. Er entlarvt eine Perspektivlosigkeit aufgrund zu vieler Möglichkeiten, entdeckt die Hintergründe multipler Medienabhängigkeit und vermutet eine tiefe Sehnsucht nach dem Klinkerhaus auf dem Land. Er schildert die Vor- und Nachteile von Fernbeziehungen und attestiert seinen Artgenossen eine aus dem Gleichgewicht geratene Work-Life-Balance. All dies spielerisch mit Wort, Gesang und Klavierspiel.

Termin(e): 04.11.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €